Ryerson

France | CANAMETAL, ist Teil von der Canam Group Inc., der größte Verarbeiter von Stahlkomponenten in Nordamerika. Gegründet im Jahr 1961, anschließend benannt in Chasseboeuf, war es ein kleines Unternehmen, welches sich auf landwirtschaftliche Gebäude konzentriert hat. Danach expandierte das Unternehmen, dies führte zu verschiedenen Namen und Aktionären.

Ryerson

U.S.A. | Die Firma Ryerson begründet sich aus dem Jahre 1842 als Joseph T. Ryerson einen Eisenwarenladen am Ufer des Chicago River eröffnete. Heutzutage ist Ryerson eine Serviceunternehmen das Metall bearbeitet und vertreibt mit den Niederlassungen in den U.S.A., Mexiko, Kanada, China und Brasilien. Der Hauptsitz von Ryerson ist in Chicago mit ca. 4.000 Beschäftigten in mehr als 100 Niederlassungen.

Steel and Pipe Supply

U.S.A. | Steel and Pipe Supply ist familiengeführtes Unternehmen mit Familienwerten. Die Tatsache das Sie ein privat geführtes Unternehmen sind, ist in Anbetracht der Firmengröße bemerkenswert. Steel and Pipe Supply ist der 17. größte Stahhandelscenter in den U.S.A.. Steel and Pipe Supply wurde 1933 durch Sam Goldstein als Kansas Hide and Wool in Manhattan, Kansas, gegründet. 1954 übernahm der Sohn, Jack Goldstein, die Geschäfte und gründete ein Stahllagerhaus um das Hide and Wool Geschäft zu ergänzen. Im Jahre 1959 wurde Stahl zu einer der wichtigsten Teile der Firma und 1965 wurde der Name in Sttel and Pipe Supply geändert.

Van den Brink Staalbouw

Niederlande | In 1980, Henk van den Brink gründete eine Kranvermietung mit seinem Bruder Klaas. Beide waren besonders interessiert an Kränen, Hubarbeitsbühnen und Lastkraftwagen. Außer der Vermietung, wurden auch über die Jahre viele Kräne gekauft. Ab hier war nun der Start für die Baustahlproduktion gelegt. Seit 1998 führte, Henk Van den Brink mit der Baustahlfirma fort, während Klaas bei der Vermietung von Kränen blieb

Teilen

Like & follow Voortman:

Lesen sie den neuen
Voortman Produktkatalog
und Newsletter
Kontakt aufnehmen mit Voortman