Multi System Integration

Voortman liefert eine voll eingebundene Lösung, das "Multi System Integration" (MSI). Jede Voortman Maschine ist mit ihrer eigenen "State-of-the-art" VACAM Systemsteuerung ausgestattet. Wird das Fertigungsystem und die VACAM Software auf der Maschine miteinander verbunden, wird ein fast integriertes Produktionssystem erstellt.

Material handling

In einem integrierten Voortman System werden alle Produktpuffer- und Transporte wie Rollenförderband und Quertransporte verwaltet. Somit muß das Material nicht mehr manuell durch die Fertigungslinie transportiert werden. Das MSI stellt ebenfalls sicher, dass alle Puffer wirtschaftlich genutzt werden.

Sind mehrere Maschinen für eine bestimmte Bearbeitung geeignet, entscheidet sich das MSI für eine Umleitung der Produkte. Diese Entscheidung basiert auf der tatsächlichen Belastung der Maschine (Lastenausgleich-Algorithmus). Ein weiterer wichtiger Vorteil ist der einmalige Produktionsdatenimport. Das MSI wird diese automatisch an alle Maschinen, welche Teil der MSI sind, verteilen.

Produktionssteigerung, Kostensenkung

Mehrere unterschiedliche Arbeitsgänge können gleichzeitig durchgeführt werden. Das erhöht die Produktivität, während Arbeitsstunden eingespart werden. Das gesamte System ist mit zusätzlicher Erkennung und Sensoren ausgerüstet um jeden Vorgang und Bewegung zu überwachen - ein Ergebnis der Puffersteuerung. Das ermöglicht dem Bediener das ganze System selbst zu steuern.

MSI video

 

MSI Beispiellayouts

Teilen

Like & follow Voortman:

Lesen sie den neuen
Voortman Produktkatalog
und Newsletter
Kontakt aufnehmen mit Voortman