Schneidtische

Absaugtische

Absaugtische fangenStaub, Rauch und Gase, die während des Plasmaschneidvorgangs entstehen, ab und leiten sie in einen Filter. Die gereinigte Luft wird wieder in die Produktionshalle geleitet.

Sektionale Absaugung

Die im Absaugtisch integrierten Absaugkanäle sind in reglmäßigen Abständen unterteilt. Dies ermöglicht die sektionale Absaugung der Schneidgase im Arbeitsbereich. Elektro-pneumatische Ventile sorgen dafür, dass genau dort abgesaugt wird, wo gerade geschnitten wird. Das Ergebnis ist eine verbesserte Absaugung auf kleinerer Fläche und weniger Energieverbrauch. Tische mit einer Breite bis 2.100 mm sind mit einseitiger Absaugtechnik ausgestattet. Breitere Tische besitzen zwei oder mehr Absaugkanäle um eine optimale Absaugung zu gewährleisten.

Sektionale Absaugung

Bei herkömmlichen Absaugtischen werden Staub und Funken während des Schneidvorgangs aufgewirbelt. Die integrierte Oberflächenabsaugung der Voortman Absaugtische fängt sogar Feinstaub ab und filtert diesen in der integrierten Filteranlage. Die Absaugung ist so designed, dass große Partikel im Tisch verbleiben während kleinere Partikel in die Filteranlage eingesaugt werden.

Robust und flexibel

Der Absaugtisch ist eine robuste Schweißkonstruktion, die für Material bis 200 mm Dicke geeignet ist und sogar Schneidvorgängen bis 440 Amper standhält. Die Absaugtische werden aus Standardmodulen gefertigt, wodurch das Tischdesign flexibel ist und verschiedenen Breiten und Längen ermöglicht. Einer nachträgliche Verlängerung des Tisches ist ebenfalls möglich.

Elektro-pneumatisch

Die pneumatischen Ventile werden elektronisch bedient. Weniger mechanische Bauteile und somit weniger Abnutzung sowie eine erheblich verbesserte Software-Diagnose sind das Resultat. Zur Vermeidung von Defekten oder Ausfällen sind alle Pneumatikelemente außerhalb des Abluftkanals, an der Tischaußenseite angebracht.

Einfach austauschbare Auflage   Großer Schlackebehälter
 

Die Anlage ist mit einem starken und stabilen Plasmatisch ausgestattet. Gerade Stützleisten sin dim Abstand von 100 mm angebracht. Aussparungen im Rahmen der Auflage ermöglichen, dass weitere Stützleisten im Abstand von 50 mm angebracht werden können. Die Auflage ist in mehrere Sektionen unterteilt wodurch einzelne Auflagen oder Stützleisten einfach ausgetauscht werden können.

 

Jede Sektion hat ihren eigenen austauschbaren Schlackebehälter. Die Behälter sind extra groß, um die Reinigungsintervalle zu verlängern.

Schlackeaustrag

Der Absaugtisch kann mit einem Schlackeaustrag ausgestattet werden. Schwingförderer unterhalb der Schlackewanne fördern kleine Produkte oder Schlacke aus dem Arbeitsbereich und transportieren sie zum Tischende. Je nach Tischbreite gibt es eine oder mehrere Schwingförderer. Die Antriebe für die Schwingföderung befinden sich am Tischende in einem starren Gehäuse. Das Abfallmaterial wird in leicht zugänglichen Behältern am Tischende gesammelt. Dadurch wird die Reinigungszeit des Tisches stark reduziert. Weiterhin wird durch den sofortigen Abtransport der Schlacke die Ansammlung von Restmaterial im Tisch reduziert, wodurch die Schneidqualität und die Absaugung stark verbessert werden.

Wassertische

Die Maschine kann zusammen mit einem Wassertisch geliefert werden. 98% - 100% des Staubs, der beim Schneiden entsteht, wird direkt vom Wasser absorbiert, wodurch keine Filtereinheit notwendig ist. Unterwasserschneiden kann zur Bearbeitung von Baustahl oder bei hitzeintensiven Bearbeitungsvorgängen genutzt werden. Produkte mit einem großen Höhendurchmesser können beim Trocken-Plasmaschneiden verformt werden, außerdem wird die Zeit des Abtransports verlängert, da die Produkte sich stark erhitzen. Unterwasserschneiden ermöglicht, dass die Produkte direkt nach dem Schneidvorgang weiterbearbeitet werden können und verringert dadurch die Stillstandzeit der Maschine.

Die Investitionssumme wird außerdem minimiert, da die Kosten für eine Filteranlage entfallen. Das macht den Wassertisch besonders für kleinere Produktionsbetriebe attraktiv. Da Staub, der beim Schneiden entsteht, direkt vom Wasser absorbiert wird, ist keine Filtereinheit mir Kanalsystem notwendig, wodurch die Stellfläche der Maschine wie auch die Energiekosten der gesamten Installation reduziert werden.

Schlackeaustrag   Gitter für kleine Teile
 

Unterwasserplasmaschneiden hat einige weitere entscheidende Vorteile gegenüber Trockenplasmaschneiden. Der Lärmpegel beim Schneiden wird durch das Wasser um mindestens 35db reduziert. Außerdem wird die Blendung durch den Lichtbogen erheblich reduziert.

Automatische Regulierung des Wasserlevels

Der Voortman Wassertisch reguliert das Wasserlevel automatisch. Schneiden ist sowohl über als auch unter Wasser möglich. Markierungen müssen beispielsweise über Wasser ausgeführt werden während hitzeintensieve Vorgänge besser unter Wasser ausgeführt werden, um den Kühlungseffekt des Wassers voll auszunutzen. Dünnes Edelstahl weist zudem weniger Randverfärbungen auf, wenn es unter Wasser geschnitten wird.

Der Tisch ist mit Luftkammern ausgestattet, über die das Wasserlevel kontrolliert wird. Indem Druckluft in die Luftkammern eingepumpt oder abgezogen wird, steigt oder fällt der Wasserstand. Der Wasserstand kann mit der VACAM Steuerungssoftware kontrolliert werden. Bei niedrigem Wasserlevel ist Trockenplamaschneiden möglich, außerdem können die Schlackebehälter einfacher entfernt werden.

Schlackeaustrag

Der Wassertisch kann mit einem Schlackeaustrag ausgestattet werden. Schwingförderer unterhalb der Schlackewanne fördern kleine Produkte oder Schlacke aus dem Arbeitsbereich und transportieren sie zum Tischende. Das Abfallmaterial wird in leicht zugänglichen Behältern am Tischende gesammelt. Dadurch wird die Reinigungszeit des Tisches stark reduziert.

Kein Aluminiumschneiden unter Wasser möglich

Die Bearbeitung von Aluminium unter Wasser führt zu einer chemischen Reaktion, bei der Wasserstoff aus dem Wasser gelöst wird, wodurch es zu einem Feuer oder einer Explosion kommen kann. Explosionsgefahr besteht auch, wenn H35-Prozesse unter Wasser ausgeführt werden. Die automatische Wasserlevel-Regulierung ermöglicht, dass Aluminium oder H35-Prozesse über Wasser geschnitten werden können.

Teilen

Lesen sie den neuen
Voortman Produktkatalog
und Newsletter
Kontakt aufnehmen mit Voortman