Sehr benutzerfreundlich

Einfache Wiederaufnahme nach 3D-Kollision

Sollte es zu einer Kollision kommen, benötigt es einige Zeit, den Brenner wieder neu zu justieren. Daher verwenden die Voortman Plasma- und Autogen-Einheiten hierfür einen Magnethalter, welcher für eine kurze Justierungszeit sorgt und damit die Ausfallzeit der Maschine nach einer Kollision minimiert.

 

Einfacher Neustart nach Bogenverlust

Wenn der Lichtbogen abreißt oder der Schnitt unterbrochen wird, kann der Brenner leicht ohne brennende Flamme zum Fehlerpunkt zurückgefahren werden. Am Fehlerpunkt entzündet der Brenner erneut und setzt den Schnitt fort. Eine andere Möglichkeit ist, den Brenner etwas von der Kontur wegzubewegen, im Bereich des Abfallmaterials zu starten, automatisch zur Kontur zu fahren und den Schneideprozess fortzusetzen.

 

Flexible Plattenmessung

Einfache Plattenbemessung auch bei komplexen unregelmäßigen Formen. Basierend auf der Form der Platte und den Aussparungen kann der Bediener wählen, an welcher Ecke er die Nullposition der Platte definieren möchte. Der Winkel, mit dem die Platte auf dem Tisch aufliegt, kann ebenfalls automatisch von der VACAM Steuersoftware berechnet werden, indem manuell spezifische Punkte am Rand der Platte vermessen werden.

 

Großes Laserkreuz

 

Die äußeren Abmessungen der Platte werden mit einem Laser vermessen. Da Voortman ein Großes Laserkreuz verwendet, ist dieses für den Bediener auch an der Rückseite des Tisches gut erkennbar.

Bedienfeld bewegt sich mit der Brücke

 

Da sich das Bedienfeld zusammen mit der Brücke bewegt, kann der Bediener den Prozess aus der Nähe verfolgen, während die Maschine arbeitet. Änderungen der Autogen-Parameter (z.B. Geschwindigkeit und Höhe) beim Schneiden aufgrund von Änderungen der Plattentemperatur können leicht vorgenommen werden, ohne dass man zwischen Bedienfeld und Brücke hin- und herlaufen muss. Da Voortman auch Voortman Office integriert hat, können alle Vorbereitungen für die nächste Verschachtelung vom Büro aus gemacht werden.

Leicht zu bedienende Benutzeroberfläche

Wie alle anderen Maschinen von Voortman, ist auch die Voortman V302 mit der VACAM Steuerungssoftware ausgestattet. Damit haben alle Maschinen das gleiche „look-and-feel“, was den Lernprozess deutlich verkürzt.

Online-Verbindung mit Plasmaquelle

Zwischen der VACAM Steuerungssoftware und der Plasmaquelle besteht eine Online-Verbindung. Aufgrund dieser Online-Verbindung können Fehlermeldungen der Plasmaquelle erkannt und rechtzeitig darauf reagiert werden. Dies macht es uns möglich, bei Fragen oder Störungen auch an der Plasmaquelle schnelle und effiziente Unterstützung zu leisten. Bei Bedarf können sich Kunden jederzeit mit Voortman in Verbindung setzen.

Teilen

Lesen sie den neuen
Voortman Produktkatalog
und Newsletter
Kontakt aufnehmen mit Voortman