Benutzerfreundlich Steuerungssoftware

Jede Maschine aus dem Voortman Lieferprogramm ist mit der VACAM Steuerungssoftware ausgestattet. Damit haben alle Maschinen das gleiche „look-and-feel“, was den Lernprozess deutlich verkürzt.

Das VACAM Betriebssystem ist eine vollständig hauseigene Entwicklung von Voortman. Es ist das Ergebnis der jahrzehntelangen Erfahrung im Sektor der stahlverarbeitenden Maschinen, des ununterbrochenen Optimierungsprozesses und der Einbindung neuer Technologien. Da VACAM eine offene Plattform ist, kann mithilfe einer API ein einfacher Austausch der Produktionsdaten zwischen VACAM und ERP- oder MRP-Systemen erfolgen. Sie ermöglicht dem Benutzer, die Produktion in Echtzeit zu überwachen. Diese Informationen können auch dazu verwendet werden, Schätzungen, die in der Angebotsphase einer Ausschreibung gemacht wurden, mit den wirklichen Produktionszeiten zu vergleichen.

Online-Verbindung mit Plasmaquelle

Zwischen der VACAM Steuerungssoftware und der Plasmaquelle besteht eine Online-Verbindung. Aufgrund dieser Online-Verbindung können Fehlermeldungen der Plasmaquelle erkannt und rechtzeitig darauf reagiert werden. Dies macht es uns möglich, bei Fragen oder Störungen auch an der Plasmaquelle schnelle und effiziente Unterstützung zu leisten. Bei Bedarf können sich Kunden jederzeit mit Voortman in Verbindung setzen.

Einfache Vorbereitung und Verfolgung von Verschachtelungen

Die VACAM Office Version kann direkt mit der Maschine verbunden werden. Sie kann im Büro installiert werden, um Produkte zu erstellen und den Produktionsprozess in Echtzeit zu überwachen. Mit VACAM Office kann bei der Vorbereitung direkt verfolgt werden, welche Verschachtelung sich bereits in Produktion befindet, welche bereits produziert wurde und welche noch ansteht. Jede Änderung, die im Büro vorgenommen wird, ist fast unmittelbar an der Maschine ersichtlich. Alle Vorgänge können entweder direkt an der Maschine oder mit der VACAM Office Version programmiert werden.

VACAM kann importierte Produkte oder Verschachtelungen sofort analysieren. Ergeben sich vorhersehbare Probleme, schlägt der integrierte Problemlöser mögliche Lösungen vor. Erhöhte Effizienz und Laufzeit als Folge reduzierter Unterbrechungen sind das Ergebnis, und diese Produktionsprobleme können gelöst werden, bevor der Bediener das Programm starten möchte.

Die Konzeption der VACAM Office Edition ähnelt in Stil und Funktionsweise sehr der VACAM Machine Edition. Die Office Edition hat ein vereinfachtes Benutzerinterface, da sie nicht direkt zur Maschinenkontrolle verwendet wird.

 

Teilen

Lesen sie den neuen
Voortman Produktkatalog
und Newsletter
Kontakt aufnehmen mit Voortman