Schneiden mit High-Definition Plasma

Plasma ist auf dem besten Weg, weltweit zur beliebtesten Schnitttechnologie zu werden. Im Vergleich zum Autogenschneiden ermöglicht Plasmaschneiden einen schnelleren Schneidevorgang im unteren Stärkenbereich und kann für alle leitenden Materialien, einschließlich Baustahl, Edelstahl und Aluminium, angewendet werden. Mit den weiterentwickelten HiFocus- und HyDefinition-Plasmasystemen von Kjellberg® und Hypertherm®, welche dem Plasmabogen größere Stabilität und Energie verleihen, sind qualitativ sehr hochwertige Ergebnisse möglich.

Die Plasmaquelle für die V304 ist mit der aktuellsten Technologie ausgestattet, welche sich High Definition Plasma nennt. Die High-Definition-Technologie gibt dem Lichtbogen mehr Stabilität und Stärke und bringt wesentlich hochwertigere Schneidergebnisse hervor. High-Definition-Plasma erzielt in Bezug auf die Winkelgenauigkeit und die Schlackebildung Ergebnisse hervor, die qualitativ mit einem Laserschnitt vergleichbar sind. Die Ergebnisse sind bei rauen Oberflächen sogar noch besser.

Voortman bietet verschiedene Plasmaschneidesysteme mit maximalen Schneideströmen von 130 – 400 Amp. an, die eine Bearbeitung von Platten bis zu 100 mm Stärke ermöglichen.

 

Teilen

Lesen sie den neuen
Voortman Produktkatalog
und Newsletter
Kontakt aufnehmen mit Voortman