Effizienter Materialeinsatz

Kurze Materialien und Reststücke

Um den Ausschuss zu minimieren und damit eine hohe Materialeffizienz zu erzielen, bietet die Voortman V505-160T eine Möglichkeit, Reststücke mit einer Länge bis 65 mm zu bearbeiten. Diese Länge der Reststücke kann realisiert werden, durch die Messung des Endstückes vom Greifer bis zum Messerblatt.

 

Produktion ohne Reststücke

Als Alternative zu dem Endschnitt, kann der Bediener auch optional das kein Endschnitt Prinzip wählen. Hierbei positioniert der Greifer den Winkelstahl an der korrekten Position, zieht sich dann zurück (so das die Maschine so dicht wie möglich am Ende des Profils stanzen kann), greift das Profil wieder und führt es aus der Maschine. Das Anwenden des kein Endschnitt Prinzips, ist vorallem in der Stahlturm Industrie sehr nützlich, da die Profile hier häufig bereits fertig abgelängt sind.

 

Teilen

Lesen sie den neuen
Voortman Produktkatalog
und Newsletter
Kontakt aufnehmen mit Voortman