Sign up to our Newsletter
Zurück
Voortman V633

Ein echter Branchenprimus

Scrollen
Angebot anfordern
6 min
Maximale Leistung
Unübertroffene genauigkeit
Erleichterung für den Bediener
Spezifikationen
Angebot anfordern

DIE SCHNELLSTE FÜR BOHREN, MARKIEREN UND FRÄSEN

Die Voortman V633 ist der Neuzugang in unserem Sortiment von Bohr- und Fräsmaschinen. Vier unabhängige Unterachsen machen sie zur schnellsten Bohr-, Markier- und Fräsmaschine, die je hergestellt wurde. Wir sind bekannt dafür, konstant hohe Qualität und Geschwindigkeit zu erzielen. Durch die Einführung mehrerer Unterachsen können wir diese Funktionen nun gleichzeitig an drei oder sogar vier Seiten realisieren.

Wir gehen noch einen Schritt weiter. Ausgestattet mit vier Unterachsen kann sie drei oder vier Seiten gleichzeitig bearbeiten. Bohren Sie Löcher, fräsen und markieren Sie mit einzigartiger Stabilität, Geschwindigkeit und Qualität. Durch ihre innovative und solide Konstruktion nimmt dieser Maschine wirklich eine Sonderstellung innerhalb der Branche ein.

MAXIMIEREN SIE IHRE LEISTUNG

UND STEIGERN SIE IHRE KAPAZITÄT

Lernen Sie die schnellste Bohr-, Fräs- und Markiermaschine der Welt kennen.
Diese Maschine erledigt alles in einem Aufwasch und ist dabei unübertroffen leistungsstark.

Bereits in den frühesten Konstruktionsstadien trafen die Ingenieure Vorkehrungen dafür, dass die Maschine starken Kräften standhalten kann. Kräfte, wie sie bei der gleichzeitigen Intensivbearbeitung an allen Seiten auftreten. Wir haben uns zunächst auf Kraft und Produktqualität konzentriert und das Ergebnis hat jeden beeindruckt, der die Maschine in Aktion gesehen hat.

Schneller als je zuvor

Bis zu vier Unterachsen eliminieren Profilbewegungen innerhalb eines Bereichs von 300 mm. Dies ermöglicht das gleichzeitige Bohren und Fräsen an drei Seiten und sogar bis zu vier Seiten bei der Bearbeitung von Layoutmarkierungen. Servogetriebene Achsen können simultan ablaufende Prozesse mit hoher Geschwindigkeit bewältigen. Produkte mit vielen Versatzbohrungen, beidseitigen Fräsungen und/oder vielen Markierungen können bis zu dreimal schneller bearbeitet werden.

Alles in nur einem Durchgang

Diese Einzelmaschine bietet beispiellose Flexibilität, die dazu beiträgt, Ihre Logistikkosten zu senken und das Qualitätsniveau konstant hoch zu halten! Durch die Unterachs-Spindelpositionierung der V633 lassen sich alle möglichen Handhabungs-, Schweißvorbereitungs-, Ausspar- und Langlocharbeiten an einer einzigen Station durchzuführen. Mit den zusätzlichen Funktionen für Bohren, Markieren, Gewindeschneiden und Senkbohren können Sie ein fertiges Produkt herstellen. Maximieren Sie Ihre Produktivität, indem Sie ein vollständiges Sortiment von 14 Werkzeugen pro Spindel verwenden und sogar ohne Stillstandszeiten zwischen diesen Werkzeugen wechseln.

Nutzen Sie die Vorteile robuster und leistungsstarker Bearbeitungsleistung

Die V633 ist mit drei leistungsstarken Motoren und Spindeln ausgestattet. Der stabile Rahmen ermöglicht eine präzise und robuste Bearbeitung des Materials. Die V633 ist mit zahlreichen Grundfunktionen ausgestattet und bietet zusätzliche Optionen zur Steigerung der Produktivität, Effizienz und Benutzerfreundlichkeit. Die V633 eignet sich zum Hartmetall-(Spitzen-)Bohren, Fräsen, Gewindeschneiden, Senkbohren, Layoutmarkieren und Mittelpunktsmarkieren und ist durch Ihre Leistungsfähigkeit für eine Vielzahl von Profilgrößen geeignet. Sensorsysteme ermöglichen die Anpassung an Profilabweichungen und lokale Materialverformungen, sodass Sie bei jedem Profil gleichbleibende Qualität erzielen.

keine Unterscheidung hinsichtlich Profilgrößen

Die X-Achse verfährt 300 mm mit extrem hoher Geschwindigkeit. Dadurch entfällt die Notwendigkeit für Zwischenprofilschritte. Dies beschleunigt die Herstellung selbst Ihrer größten und dicksten Profile. Mit der neuen, individuell gesteuerten hydraulischen Klemmung lassen sich Profile bis 50 mm umstandslos bearbeiten.

WEBINAR ANSEHEN: DIE VORSTELLUNG DER V633

Am 15. März veranstalteten wir ein Live-Webinar, bei dem die V633 in einer Live-Demo vorgestellt wurde. Es war ein erfolgreiches Webinar mit vielen Teilnehmern und interessanten Fragen! Unsere Vortragenden Henk Maassen van den Brink (Sales Director) und Valentijn Velten (Product Manager) haben alles angesprochen, was Sie an dieser Maschine nicht verpassen sollten.

Haben Sie das Webinar verpasst oder möchten Sie es sich noch einmal ansehen? Die aufgezeichnete Version können Sie sich hier ansehen.

UNÜBERTROFFENE PRODUKTIONSGENAUIGKEIT UND -QUALITÄT

SIE WERDEN STAUNEN

Diese Maschine ist darauf ausgelegt, Qualität zu produzieren. Die Maschine bewältigt problemlos die von den drei Bohreinheiten ausgeübten hohen Kräfte. Alles an dieser Maschine ist auf konsistent hohe Qualität ausgerichtet, wie genaue Messsysteme, kurze Werkzeuglängen und ein sehr stabiler Kastenrahmen. Selbst wenn Sie drei Seiten Ihres Materials in einem Arbeitsgang fräsen, bleibt die Qualität in vollem Umfang erhalten.

Ultimative Kraftverteilung

Zur Maximierung der Bearbeitungsleistung fiel hinsichtlich der drei leistungsstarken Spindeln, die entlang der x-Achse verfahren, die Entscheidung zugunsten eines Kastenrahmens. Diese Bauweise ist leicht, aber extrem stabil, und verhindert, dass Vibrationen und andere unerwünschte Kräfte den Bearbeitungsprozess stören. Die Kräfte werden gleichmäßig auf beide Seiten der Haltungen der Bohreinheit abgelenkt. Dies gewährleistet maximale Stabilität und Genauigkeit.

Starke und dennoch dynamische Profilhaltung

Die hydraulische Klemmung wird für eine starke und solide Klemmung der Profile verwendet. Sie verhindert Vibrationen während der Bearbeitung, was für die Genauigkeit beim Bohren und insbesondere beim gleichzeitigen Fräsen an allen Profilseiten sehr wichtig ist. Beim Einsatz eines Greiferwagens als Messsystem kann dieser durch die individuell gesteuerte horizontale Klemmung weiter in die Maschine verfahren.

Schnelle und genaue Messung

Wir verwenden zwei Arten von Messsystemen. Ein Walzenmesssystem, das für seine Schnelligkeit und Genauigkeit bei minimalem Platzbedarf bekannt ist. Und ein Greifersystem, das kürzlich umfassend überarbeitet wurde. Im Vergleich zum Messsystem mit Walzenzuführung ermöglicht die neue Greiferkonstruktion eine frühzeitige Zuführung. Eine zusätzliche Achse im Greifersystem ermöglicht den Wechsel zwischen zwei neuen Positionen, je eine über- und eine unterhalb der Bezugslinie. Nach dem Einsatz einer kurzen Klemme beim Produktionsstart übernimmt der Greifer während der Produktion mit einer längeren Klemme. Diese neue Technik ermöglicht die deutliche Reduzierung der Stellfläche des Systems. Mit einem Drehkopf für die automatische horizontale und vertikale Positionierung der Klemmen bleibt nur noch die Frage, welches System am besten zu Ihrer Produktion passt.

Schnelles Durchdringen von Material

Je kürzer die Werkzeuge sind, desto schneller können die Bohreinheiten das Material durchdringen. Dank der intelligenten Konstruktion der Bohreinheiten können Sie die Vorteile sehr kurzer Werkzeuglängen nutzen. Darüber hinaus halten die Verbrauchsmaterialien der Bohreinheit länger, was wiederum zu mehr Konsistenz hinsichtlich der Qualität führt.

Minimale Bewegungen und Vibrationen

Die Eliminierung von Profilbewegungen durch Messrollen oder Greiferwagensysteme ermöglicht höhere Genauigkeit. Je stationärer das Material, desto besser arbeitet die Maschine mit servogetriebenen Direktantriebsspindeln und linearen Rollenführungssystemen.

eindrucksvolles
Fräsen

Flanschentfernung an einem IPE 300-Profil

Unsere VACAM-Steuerungssoftware erkennt automatisch Merkmale aus den digitalen Dateien, die aus einem BIM-Programm exportiert wurden. Sie erkennt Fräsprozesse und berechnet die am besten geeigneten Fräsbahnen. Auf diese Weise werden komplexe Merkmale, wie diese Flanschentfernung, ohne manuelle Eingriffe des Bedieners gefräst. Lassen Sie unsere Maschine all Ihre Produktionsherausforderungen lösen, ohne dass Ihr Bediener beim Be- und Entladen mit der Maschine Schritt halten muss.

Fräsen von Aussparungen auf einem HEM 300-Profil

Voortman-Maschinen sind in der Lage, mehr als 16 mm in einer Schicht zu fräsen. So wird selbst dieser fast 40 mm dicke Flansch mit beachtlicher Geschwindigkeit gefräst. Um den Fräsprozess zu optimieren, werden die gelösten Späne mit Luft weggeblasen und dann über das Förderband aus der Maschine transportiert.

AUTONOME PRODUKTION MIT HOHEM BEDIENKOMFORT

GIBT IHNEN DIE MÖGLICHKEIT, SICH AUF ANDERE AUFGABEN ZU KONZENTRIEREN

Diese Maschine verfügt über ein komplettes Paket an Funktionen, die echte Nutzeffekte haben und den Bediener unterstützen.
Weniger Bedienerzeit für Vorbereitung, Produktion und Wartung.
Die automatisierten Funktionen und der integrierte Komfort dieser Maschine ermöglichen es den Bedienern, sich auf andere Aufgaben in Ihrer Werkstatt zu konzentrieren, während die Bearbeitung unbemannt weiterläuft.

Komplettfräsen auf Knopfdruck

Mit der V633 können Sie jedes Produkt, das Sie benötigen, ohne Einschränkungen bearbeiten. Fräsbahnen werden von unserem Betriebssystem VACAM per Knopfdruck automatisch berechnet. So erhalten Sie ultimative Flexibilität hinsichtlich Fräsgröße, -tiefe und -form. Die Bearbeitung kompletter Teile an einer Station reduziert Zusatzkosten und komplexe Werksabläufe.

Erweiterung der autonomen Produktion

Die Werkzeugwechsler wurden entwickelt, um Werkzeugwechsel während der Produktion zu ermöglichen. Jeder der drei Werkzeugwechsler ist über eine spezielle Luke an der Außenseite der Maschine zugänglich. Damit entfällt der Transport von Werkzeugen in und aus Ihre(r) Maschine und es kommt nicht zur Unterbrechung von Produktionsprozessen. Sparen Sie Zeit, erhöhen Sie Ihre Verfügbarkeit und setzen Sie auf maximale Leistung.

Weniger Reinigung mit mehr Automatisierung

Späne werden aus zwei wichtigen Gründen automatisch aus der Maschine entfernt: zur Steigerung der autonomen Produktion, z. B. nachts, und zur Reduzierung des Zeitaufwands der Bediener für die Reinigung der Maschine. Diese gesparte Zeit kann für andere Aktivitäten verwendet werden, während die Maschine unbemannt arbeitet.

Gleichzeitige Bedienung und Beaufsichtigung

A camera is built into the machine so that you can monitor production in real time. Die Maschine enthält eine eingebaute Kamera, mit der Sie die Produktion in Echtzeit beaufsichtigen können. Obwohl mehrere Eingänge es Ihnen ermöglichen, bei Bedarf jede Phase des Prozesses zu beaufsichtigen, müssen Sie andere Arbeiten nicht unterbrechen und keine Zeit mehr zum Betreten und Verlassen der Maschine verschwenden. Außerdem nutzt unser Support diese Kamera und steht Ihnen dadurch noch schneller und zielgerichteter zur Verfügung.

WAS IST MIT DIESEN STEGEN?

Zur Gewährleistung eines sicheren und optimalen Prozessablaufs sowie einer möglichen automatische Folgeproduktion in einer MSI-Produktionslinie verbleiben große Materialreste an ihren Außenkonturen am Profil. Mit hoher Geschwindigkeit herumfliegende lose Teile können Ihre Maschine beschädigen oder, noch schlimmer, Ihre Mitarbeiter verletzen.
Sie brauchen allerdings lediglich einen Fräser, der die verbleibenden Stege entfernt, um ein Produkt herzustellen, das sofort schweiß- oder einbaufertig ist!

INTEGRATION IN IHRE WERKSTATT

Das schnellste Mess- und Transportsystem für Profile auf dem Markt

Das Voortman-Walzenmesssystem verwendet zwei Vorschubrollen, um das Material zu bewegen. Um die Position des Profils genau zu verfolgen, sind zwei Messrollen installiert. Walzenmesssysteme werden häufig aufgrund des erforderlichen Platzes und der Flexibilität verwendet, wenn sie in ein größeres System integriert werden. Mit einem Walzenmesssystem kann auch bereits ein neues Profil geladen werden, sobald das erste Profil die Kante der Quertransporte passiert hat.

Da ein Walzenmesssystem keine Laufschiene hat, kann die Maschine von beiden Seiten der Anfuhrrollenbahn beladen werden. Bei Voortman haben Sie die Wahl des Messsystems, so dass das System maßgeschneidert an die individuellen Parameter Ihrer Produkte angepasst werden kann.

Ein starker und robuster, servogesteuerter Greiferwagen für die Bearbeitung vieler kleiner Produkte

Voortman bietet auch einen starken und robusten, servogesteuerten Greiferwagen. Dieser Greiferwagen ist der schnellste verfügbare Wagen, der seine Geschwindigkeit dynamisch an das Gesamtgewicht des Profils anpasst. Dadurch wird der Wagen beweglicher und sicherer für den Bediener. Der Greiferwagen hält das Material mit einer breiten Klemme, die automatisch gedreht wird, wenn die Geometrie des Profils dies erfordert. Dieses Messsystem kann selbst die schwersten Profile bewegen, ohne seine Stabilität zu verlieren.

Der Greiferwagen kann mit der VB-Profilsägemaschine kombiniert werden - oft mit einem automatischen Kurzteil-Abführsystem, bei dem die Klemmvorrichtung des Systems alle Produkte und Sauberschnitte und Reststücke bis zu 1.400 mm Länge einspannt. Nach dem Sägen werden kurze Produkte seitlich abtransportiert, Sauberschnitte und Reststücke landen in einem separaten Abfallbehälter. Mit dem Kurzteil-Abführsystem und dem Greiferwagen werden Bohrer und Säge zu einem völlig autonomen System. Beginnen Sie einfach mit Ihrem letzten Produktionslauf, bevor Sie das Werk für die Nacht schließen und wenn Sie morgens wiederkommen, befinden sich alle Produkte bearbeitet und sortiert auf den Abfuhrquertransporten.

Geringere Arbeitskosten und höhere Effizienz

MSI, auch als Multi-System-Integration bezeichnet, ebnet den Weg, um Ihre Produktion vollständig zu automatisieren, indem Sie Maschinen mit Quertransporten, Rollenbahnen, Produktpuffern und Materialsensoren verbinden. Produktionsdaten müssen nur einmal importiert werden, und die MSI verteilt die Daten automatisch an alle in Ihr Produktionssystem integrierten Maschinen.

Vacam entscheidet über die optimale materialroute

Basierend auf der Produktion, den Kundenpräferenzen und den verfügbaren Maschinen in der MSI-Linie entscheidet VACAM automatisch über die optimale Route, um die höchste Effizienz zu erreichen. MSI bedeutet das Ende des individuellen Transports von Rohprofilen und Halbfertigprodukten von Maschine zu Maschine. MSI steht für ein integriertes Produktionssystem. Sie können jedes Profil, jedes Produkt und jede zukünftige Planung in Echtzeit verfolgen und überwachen, indem Sie die unternehmenseigene CNC-Steuerungssoftware von Voortman, VACAM, verwenden, die auf jeder Maschine installiert ist.

Entwerfen ihres optimalen layouts

Zusammen mit Ihnen entwirft das Voortman-Team das gesamte Layout auf Grundlage Ihrer aktuellen oder erwarteten Produktionsmerkmale, wie z. B. Profilart, Produktlänge, Art und Anzahl der Prozesse, Stunden in Ihrer Arbeitswoche und Budget.

Spezifikationen

Voortman V633
  Voortman V633
Betriebsbereich inch 25/64 x 2 – 18 X 41
Material-Stückgewicht lbs 33.100
Bearbeiten und Positionieren Servomotoren
Positioniergeschwindigkeit X f/min 82
Positioniergeschwindigkeit Y f/min 82
Positioniergeschwindigkeit Z f/min 82
Bohreinheiten 3
Spindles stroke in X inch 11 13/16
Werkzeugwechsler 3 x 14
Bohraufnahme SK40
Bohrdurchmesser inch 13/64 - 1-37/64
Gewindeschneiden M6 - M30
Maschinengewicht lbs 26,460

INTERESSIERT?
FORDERN SIE EIN ANGEBOT AN!

Angebot anfordern