Sign up to our Newsletter
Zurück

Kundenbericht Steel & Pipe Corporation

  • Standort:
  • Kerngeschäft:
  • Gegründet:
  • North Carolina, Vereinigte Staaten
  • Stahl-Service-Center & Herstellung von Stahlkonstruktion
  • 1961
BRIAN L. MCRAE |

“Wenn wir die Produktivität mit der bisherigen Trägerlinie vergleichen, haben wir eine Steigerung von mindestens 30 % und eine Senkung der Betriebskosten um 40 % erlebt. Die Genauigkeit und Leistung des Systems ist genau so, wie es uns verkauft wurde.”

Steel service center & steel fabricator

Steel & Pipe Corporation hat ihren Sitz in Sanford, North Carolina und wurde 1961 sowohl als Stahlbauunternehmen als auch als Stahl-Service-Center für North Carolina, South Carolina und Virginia gegründet, das Arbeitsaufträge von einer bis zwölfhundert Tonnen bewältigt. Mitte 2010 wurde Brian L. McRae, der Vorsitzende, mit der Entscheidung konfrontiert, die unzuverlässig gewordene Trägerstanzanlage zu ersetzen. Im September 2010, nach fast zwanzig Jahren Betriebszeit und mehreren Zylinderumbauten, fiel die Entscheidung, nicht länger Zeit und Geld in die alte Maschine zu investieren.

Allroundmaschine

Herr McRae begann seine sorgfältige Prüfung, um ein neues System zu finden, mit bestimmten Zielen, die erreicht werden mussten. “Wir mussten einen Lieferanten finden, der uns die Leistung des Hochgeschwindigkeitsbohrens, die Fähigkeit, alle Fertigungspositionen direkt vom DSTV aus zu planen, den automatischen Werkzeugwechsel und eine Technologie, die alle anderen Lieferanten überholte, bietet, um uns einen Vorteil in diesem sehr wettbewerbsintensiven Markt zu verschaffen. Nachdem wir die Endverbraucher der Voortman-Produkte besucht und viele Kunden in ganz Nordamerika kontaktiert hatten, um uns bezüglich der Kriterien zu informieren, die wir vor dem Kauf festgelegt hatten, haben wir uns schließlich für die Voortman V613 Hochgeschwindigkeits-Bohrlinie entschieden."

Installation, Schulung und Produktion nach wenigen tagen

Während der Zeit, in der das alte System außer Betrieb war, musste Steel & Pipe auf das manuelle Layout und Bohrung von Hand zurückgreifen. Diese Situation erinnerte Steel & Pipe sehr schnell daran, dass sie ohne die CNC-Technologie eines automatisierten Systems nicht überleben konnten. "Voortman war in der Lage, die Montage und Installation der V613-Bohranlage zu beschleunigen, um das Dilemma zu lösen, das wir hatten, ohne dass eine Maschine vorhanden war. Die alte Trägerstanzlinie wurde vor der Ankunft der neuen Voortman V613 abgebaut, um die Installation und die Schulung zu beschleunigen. Dies wurde innerhalb weniger Tage fertiggestellt. Die Voortman-Techniker bauten auch das bestehende Materialhandling mit dem veralteten hydraulischen Antriebssystem in ein neues elektrisches Antriebssystem mit Wechselrichterantrieb um. Wir begannen in derselben Woche mit der Schulung und der Produktion."

Produktivitätssteigerung & Kosteneinsparungen

“Die Installation wurde Anfang dieses Jahres abgeschlossen, und wir haben eine Steigerung von mindestens 10 zu 1 gegenüber der manuellen Methode beobachten können, auf die wir mit dem Ende des alten Systems zurückgreifen mussten. Wenn wir die Produktivität mit der vorherigen Trägerlinie vergleichen, sehen wir eine Steigerung von mindestens 30 % und eine Betriebskosteneinsparung von 40 % gegenüber dem Hydrauliksystem, und ich habe keine Lecks mehr, wie sie bei einem hydraulisch angetriebenen System schon immer ein Problem waren. Die Genauigkeit und Leistung des Systems war genau so, wie uns dies verkauft wurde", sagte McRae.

Maschinen
Geliefert