Sign up to our Newsletter
Zurück

Kundenbericht Emotec

  • Standort:
  • Kerngeschäft:
  • Mitarbeiter:
  • Gegründet:
  • Puurs, Belgien
  • Herstellung von Stahlkonstruktion
  • 50
  • 1950
PAUL DE NEEF |

“Diese Blechbearbeitungsmaschine ist die Lösung für die Herstellung unserer Produkte in “einem Durchgang” ohne zusätzliches Handling, was uns viel Zeit spart.”

Emotec - Stahlbau

Emotec, Teil der belgischen Emergo Group, musste in eine neue Blechbearbeitungsmaschine investieren, da ihre Produktion erweitert wurde und die Marktanforderungen sich änderten. Das Leistungsspektrum umfasst komplexe Stahlkonstruktionen, Brücken- und Kranbau, Dehnungsfugen, Vortriebstechnik, Brückenlager sowie Massen- und Viskosedämpfer.

Investition in Blechbearbeitung Vielseitig und hochwertig

Emotec entschied sich für die Investition in das Voortman V320 Blechschneide- und Bohrsystem. Paul De Neef, Geschäftsführer von Emotec: "Emotec entschied sich für die Investition in das Voortman V320 Blechschneide- und Bohrsystem. Paul De Neef, Geschäftsführer von Emotec: „Unser aktuelles Produktionsniveau stieg aufgrund neuer Aufträge mit komplexen Produkten, so dass wir nach einer neuen Bearbeitungsmaschine für die Bearbeitung unserer Stahlbleche suchen mussten. Wir haben unsere Suche nach dem perfekten Maschinenlieferanten im Internet gestartet. Bald landeten wir auf der Voortman-Website und sahen uns die verschiedenen Bearbeitungsmaschinen an, die sie anbieten. Die V320 Blechbearbeitungsmaschine erregte unsere Aufmerksamkeit durch die kombinierte Bohr-, Markier- und Schneidfunktionalität. Da wir oft große Blechtafeln für komplexe Aufgaben verarbeiten, brauchten wir eine vielseitige und qualitativ hochwertige Maschine mit einem großen Arbeitsbereich. Deshalb ist diese Maschine perfekt für uns."

Plattendicken, CE und Sicherheit

"Das Schneiden von Blech mit Plasma- und Autogentechnik bietet uns die Möglichkeit, eine große Vielfalt an Platten zu verarbeiten. Wie bereits erwähnt, stieg die Produktion und somit variieren auch unsere Bestellungen in Menge und hinsichtlich der Dicken. Mit dieser Maschine sind wir bereit, die Anforderungen an die Herstellung hochwertiger Endprodukte zu erfüllen und die Effizienz in unserer Werkstatt zu steigern. Da CE und die Sicherheit in unserem Unternehmen sehr wichtig sind, sind wir auch in der Lage, die aktuellen Standards und Normen zu erfüllen, die für das Geschäftsfeld gelten, in dem wir tätig sind."


Die V320

Die V320 ist speziell zum Bohren, Markieren und Schneiden von Blech konzipiert. Die Maschine ist mit einer Bohreinheit und einem zehnfachen automatischen Werkzeugwechsler ausgestattet. Löcher mit unterschiedlichen Durchmessern können in sehr kurzer Zeit ohne manuellen Eingriff gebohrt werden. Für die Layoutmarkierung kann ein Markierungswerkzeug im Werkzeugwechsler platziert werden. Sowohl Plasma- als auch Autogenschneidsysteme sind standardmäßig auf der Maschine vorhanden. Ein HyDefinition-Plasmabrenner ist Standard und ermöglicht die besten Plasmaschnitte ohne oder mit nur minimaler Schlackebildung. Die während des Produktionsprozesses entstehenden Dämpfe und Stäube werden von einer Absauganlage abgesaugt. Die Positionierung des Stahlblechs erfolgt über zwei Zufuhrwagen, die servoangetrieben und damit äußerst präzise sind.

Warum Voortman?

Paul De Neef: “In Voortman haben wir den perfekten Lieferanten nicht nur für unsere Maschinen, sondern auch für den zugehörigen (After-Sales-)Service gefunden. Die Techniker vor Ort haben bei der Installation und Inbetriebnahme gute Arbeit geleistet und wenn es Fragen von unserem Maschinenbediener gibt, handeln die Servicetechniker schnell und reibungslos. Unsere Entscheidung für die Voortman V320 wurde auf Grundlage mehrerer Punkte getroffen. Zunächst einmal war das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut. Voortman bietet nachhaltige, zuverlässige und robuste Maschinen. Als wir die Voortman-Räumlichkeiten besuchten, sahen wir die Maschine in Aktion. Diese Maschine ist die Lösung, um unsere Produkte in einem Arbeitsgang ohne zusätzliches Handling herzustellen, was uns viel Zeit spart. Außerdem ist der Bedienkomfort dieser Maschine sehr hoch, da VACAM eine einfach zu bedienende Software ist. Zweitens ist der Service von Voortman, wie bereits erwähnt, ganz ausgezeichnet. Sie denken bei jeder Entscheidung, die wir treffen, mit und das gibt uns Vertrauen."

Bereit, den Marktanforderungen gerecht zu werden

“In Zukunft werden wir es mit einem harten Wettbewerb auf dem Stahlbaumarkt zu tun haben. Der Markt verlangt jedoch nach qualitativ hochwertigen Produkten und nachhaltigen Bauweisen. Mit der Investition in die V320 sind wir bereit, diese Anforderungen zu erfüllen, indem wir hochwertige Endprodukte herstellen”, so Paul De Neef.


Verwandter
Inhalt

Voortman V320 Blech bohren und schneiden (durchlauf)

Lesen Sie mehr