Produktivitätssteigerung

Quertransporte mit integrierten Magneten

Die Voortman V505-160T Stanz- und Schermaschine verdankt ihre Produktivitätssteigerung einer Vielzahl von Neuerungen die ihr eine Hochgeschwindigkeitsfertigung ermöglichen. Beginnend mit der Einfuhrseite, ist die Voortman V505-160T mit dem Standard-Quertransport ausgestattet mit integrierten Magneten, welche die Winkelstahlprofile voneinander separiert. Mit der robusten kippbaren Rollenbahn, werden die Winkelstähle sehr einfach und voll automatisch in die Maschine verbracht. Dadurch wurde das manuelle Beladen des Materialförderes komplett eingespart.

 

Schneller Servo angetriebener Greiferwagen

Die Produktivität ist ferner auch gesteigert worden, durch Austattung der Voortman V505-160T mit dem schnellsten sich am Markt befindlichen Greiferwagen. Dieser Greiferwagen ist Servo betrieben und bewegt sich mit einer Maximal-geschwindigkeit von 110m/min fort. Der Greiferwagen wird mit einem sehr präzisem Näherungssensor ausgeliefert, welcher es ihm erlaubt sich mit der maximaler Geschwindigkeit dem Winkelstahl zu nähern. Aus der Kombination heraus mit dem Quertransport mit integrierten Magneten wird eine vollautomatisierte Materialbeschickung ermöglicht und dadurch eine Elememierung aller Varianten eines menschlichen Fehlverhaltens Prozessanfang. Beide Fahrwege, die Ein- und Ausfuhr, sind in den Längen 6, 9, 12 oder 15 Meter möglich.

 

Kraftvoller Stanzzylinder

Die Voortman V505-160T hat zwei robuste Grundrahmen, wobei jeder drei robuste Stanzwerkzeuge trägt. An jedem der Stanzrahmen sind 80 to Hydraulikzylinder verbaut, welche bis zu einer maximale Materialstärke von 19mm Winkelstahl bearbeiten können. Der Stanzzylinder ist auf zwei Linearführungsschienen verbaut und wird durch einen pneumatischen Zylinder verstellt. Hierdurch ist eine schneller Werkzeugwechsel möglich, was die Produktionsgeschwindigkeit und die Produktitvität erhöht.

Teilen

Lesen sie den neuen
Voortman Produktkatalog
und Newsletter
Kontakt aufnehmen mit Voortman