Sign up to our Newsletter
Zurück
  • Blech
  • Plasma
  • Schneiden
  • Automatisierung
  • Fertigungsindustrie
  • Stahlbau

Blechbearbeitung: Vorgehensweise und Partner auswählen


Stahlbauunternehmen benötigen je nach Projektplanung oft zwischen 10 % und 15 % an Plattenanschlüssen. Fußplatten, Kopfplatten, Versteifungen, Scherlaschen und Futterbleche sind alles Beispiele für Teile, die im Allgemeinen aus Stahlblech gefertigt werden. Durch die Investition in eine Blechbearbeitungsmaschine hat der Stahlbauer mehr Kontrolle über den Blechbestand, die rechtzeitige Verfügbarkeit von Teilen und die einfachere Kontrolle über das Reporting an die Ingenieure der Materialverwaltung und der internen ERP-Software. Wie sollen Sie bei einer solchen Auswahl bestimmen, in welche Art von Maschine investiert werden soll?

Es gibt zwei grundlegende Typen von Blechbearbeitungsmaschinen:

Portalbauweise

Maschinen mit stationären Schienen und Schneidfläche mit einem fahrbaren Portal, das die Blechtafel in Länge und Breite durchläuft, um Teile aus Blechmaterial herzustellen.

Vorteile der portalbauweise:

  • Vielseitige Maschine zur Herstellung einer vollständigen Verschachtelung komplexerer Teile
  • Größere Produkte, kann sowohl kleine als auch große Teile gleichermaßen gut verarbeiten
  • Optimale Produktivität - Be-/Entladen der einen Hälfte des Schneidetisches, während auf der anderen Hälfte bearbeitet wird
  • 3D-Fasenschneiden bei einigen Modellen verfügbar

Portalbauweise maschinen

Voortman V310 Bleche bohren und plasmaschneiden (bewegliches portal)

Lesen Sie mehr
Voortman V304 Plasmaschneiden (bewegliches portal)

Lesen Sie mehr
Voortman V302 Blechschneiden (bewegliches portal)

Lesen Sie mehr

Durchlaufmaschine

Maschinen mit einem stationären Portal und Materialtransport durch die bearbeitende Maschine.

Vorteile der durchlaufmaschine

  • Lagermaterial in die Maschine, fertige Teile automatisch entladen
  • Geringerer Platzbedarf mit allen Funktionen auf kleinstem Raum
  • Maximale Produktivität; bessere Leistung bei kleineren Teilen
  • Reduziertes Materialhandling, wenn die Maschine mit einem Querförderer ausgestattet ist zur automatischen Beladung als Einzelmaschine oder Teil eines MSI-Systems für die Vollautomatisierung
  • 3D-Fasenschneiden bei einigen Modellen möglich

Durchlauf Maschine

Voortman V325 Bohren, schneiden und fräsen von schweren blechen (durchlauf)

Lesen Sie mehr
Voortman V320 Blech bohren und schneiden (durchlauf)

Lesen Sie mehr

Es sind auch andere Funktionen verfügbar, die für beide Arten von Blechbearbeitungsmaschinen von Vorteil sein könnten. Einige Blechbearbeitungsmaschinen in Portalbauweise sind auch mit einer Bohrspindel ausgestattet, die die Betriebskosten weiter senken kann, indem die Notwendigkeit eines zusätzlichen Materialhandlings für einen Sekundärprozess entfällt.

Letztendlich ist es Sache des Verarbeiters, zu entscheiden, welche Art von Maschine die beste Investitionsrendite bietet und in seinem Betrieb die beste Leistung erbringt. Wählen Sie einen Partner, der Ihnen bei der Durchführung des Prozesses hilft und mit Service, Teilen und Verbrauchsmaterialien zur Seite steht. Der richtige Lieferant arbeitet sowohl mit Ihrer Detaillierungssoftware, als auch mit Ihrer ERP-Software zusammen, um die Genauigkeit der Bestände und der Teileproduktion zu kontrollieren, termingerecht und gut dokumentiert.

Hören Sie hierzu von unseren Kunden

Gubi Smedeteknik - Søren Gubi - Dänemark

“Wir kamen zum Experience Center, und ab da war es um mich geschehen.”
Kundenbericht lesen

Egger Pumps - Gregory Dind - Schweiz

“Jetzt mit der Voortman-Maschine werden alle Prozesse mit derselben Maschine durchgeführt. Wir haben die Produktionszeiten an den Fräsmaschinen reduziert, die Qualität der Schnitte verbessert und weniger Arbeit beim Reinigen der Teile für die interne Weiterbearbeitung.”
Kundenbericht lesen

Caterpillar Work Tools B.V. - Harold van Tooren - Niederlande

“Mit unserer neuen Voortman V304-Blechbearbeitung sind wir nun in der Lage, die Schweissnahtvorbereitungen, die wir bisher manuell erledigt haben, zu automatisieren. Dies spart uns mehr als 50 % Bearbeitungszeit.”
Kundenbericht lesen

SCW Contracting Corp - Andy & Steve Scrape - Vereinigte Staaten

"Diese zwei Maschinen arbeiten nahtlos zusammen. Sie produzieren zu unglaublichen Preisen. Einen ohne den anderen zu haben, würde nicht wirklich sinn machen."
Kundenbericht lesen