Sign up to our Newsletter
Zurück
  • Automatisierung
  • Träger
  • Ausklinken
  • MSI
  • Plasma
  • Stahlbau

Robotergestütztes plasmaschneiden: gibt es die komplettlösung?









Wir werden von Stahlbearbeitern oft gefragt, ob es eine ideale Anwendungslösung gibt, die alle ihre Bearbeitungsbedürfnisse abdeckt. Der vielseitigste Anwendungsprozess ist in den meisten Fällen das Ausklinken, und die Maschine, die einer Komplettlösung so nahe wie möglich kommen kann, ist ein Plasma-Schneidoboter - der Voortman V807. Die Kombination der vollen Bewegungsfreiheit eines Roboters mit den Automatisierungsmöglichkeiten und der Flexibilität des thermischen Plasmaschneidens und -markierens ergibt eine Bearbeitungsmaschine mit unschlagbaren Möglichkeiten.

Grenzen verschieben

Die meisten Verarbeiter können von den zusätzlichen Möglichkeiten eines Plasma-Schneidroboters profitieren. Der Prozess des Entwurfs und der Konstruktion ist seit der Einführung der 3D-Modellierung komplexer geworden. Die digitale Produktmodellierung verschiebt die Grenzen geometrischer Formen für die Teilefertigung, die für die Fertigstellung des Produkt- oder Konstruktionsentwurfs erforderlich sind. Die vollständige digitale Integration des Daten-Arbeitsablaufs (von der Statik bis zum Zusammenbau) stellt noch höhere Anforderungen an die Flexibilität des Produktionsprozesses und seiner Anwendung.

Volle Freiheit bei der Geometrie

Hier setzt die robotergestützte Plasmabearbeitung mit der Voortman V807 an und bietet die Freiheit, jede gewünschte Geometrie aus dem Rohmaterial herzustellen. Wo Prozesse wie Bohren, Fräsen, Sägen und Schneiden mit Acetylen durch den Arbeitsbereich oder die Geschwindigkeit eingeschränkt werden können, bietet das robotergestützte Plasmaschneiden eine effiziente Alternative, die alle diese Prozesse in den meisten Fällen schneller bewältigen kann. Handlöcher, seismische konstruktive Verbindungen wie eschlitzte Stege und "Dog Bone"-Schnitte, Ausklinkungen am Anfang oder Ende eines Produktes, Aussparungen, Löcher in jeder Größe, Schweißnahtvorbereitungen, Markierungen auf allen Seiten - all dies ist mit einer Plasmaanlage und einem Roboter möglich.

Erfüllung hoher qualitätsstandards

Während die Teilgeometrie immer komplexer wird, steigen gleichzeitig die Qualitätsstandards. Der digitale Produktionsdatenfluss eliminiert manuelle Eingriffe von der 3D-Modellierungssoftware über die Arbeitsvorbereitung bis hin zur Maschine, wodurch es zu einer geringeren Fehlerquote und einer höheren Qualität und Wiederholbarkeit kommt. Im Falle der V807 bedeutet der Wegfall des manuellen Eingriffs auch, dass der Roboter keine Programmierung benötigt. Importieren Sie einfach DSTV-Dateien und die V807 generiert automatisch Schneidvorgänge durch Analyse der Teilegeometrie. Dies alles wird in der VACAM-Steuerungssoftware von Voortman berechnet, wodurch die Bedienung der V807 so einfach ist wie bei jeder Bohr- oder Sägemaschine.

Wirtschaftliche Vorteile, die schwer zu übertreffen sind

Kapazität und Wachstumsfähigkeit sind wichtig, und ein Plasma-Schneidroboter bietet weitere wirtschaftliche Vorteile gegenüber der Aufteilung der Prozesse des Bohrens, Fräsens, Sägens, Stanzens, Schneidens und Markierens von Stahl. Die Ausführung all dieser Prozesse durch eine Maschine reduziert nicht nur die Investitionskosten erheblich, sondern benötigt auch viel weniger Platz in der Werkstatt bei geringerer Stellfläche.

Zukünftige Erweiterung und Integration in ein System

Was ist, wenn Sie in Zukunft die Produktionslinie erweitern müssen? Die Voortman V807 läuft mit der gleichen VACAM-Steuerungssoftware wie alle anderen Voortman-Maschinen, was bedeutet, dass eine Erweiterung der Produktionslinie mit einer V807 als grundlegende erste Maschine reibungslos erfolgen kann. Wenn Sie über die derzeitige Kapazität hinaus wachsen und Prozesse zur Kompensierung aufteilen müssen, ist es einfach, die V807 mit anderen Voortman-Maschinen als integriertes System zu kombinieren.

Die VACAM-Software ermöglicht die Multi System Integration (MSI), die Maschinen mit Rollenförderern und Quertransporten verbindet und so ein integriertes Bearbeitungssystem bildet. Das bedeutet, dass jedes Produkt oder jede Charge nur einmal auf der Hauptmaschine importiert wird, die alle Möglichkeiten und Einschränkungen für alle Maschinen im System kennt. Die Hauptmaschine teilt Aufgaben und Arbeitsgänge automatisch auf die am besten geeignete Maschine in der Linie auf und sorgt so für einen möglichst effizienten Produktionsablauf. Für den Betrieb des Systems sind weniger Bediener erforderlich, und MSI reduziert manuelle Eingriffe auf ein Minimum.

Die V807 hat alles

Ob als eigenständige Maschine oder als Teil eines automatischen Bearbeitungssystems mit mehreren Maschinen, der Plasma-Schneidroboter V807 bietet die neueste Technologie sowohl an Robotern als auch von Plasmaschneidern.

Kombiniert mit über 50 Jahren Voortman-Erfahrung in der Stahlbearbeitung, ist die V807 eine integrierte "Komplett"-Maschine, die in der Lage ist, Ihre Produktionskapazitäten zu erhöhen und die Gemeinkosten zu senken.

ENTDECKEN SIE VOORTMAN V807

Hören Sie hierzu von unseren Kunden

Leach Structural Steelwork Ltd. - Eric Leach - Vereinigtes Königreich

“Das neue System hat es uns ermöglicht, unsere vorhandenen Arbeitskräfte besser einzusetzen und unser bestehendes Personal über mehr Schichten und mehr Maschinen zu verteilen, was uns unter bestimmten Umständen einen Kapazitätsanstieg von 50 und 100 Prozent ermöglichen kann.”
Kundenbericht lesen

HME Inc. - Jon Haas - Vereinigte Staaten

“Die Voortman-Maschinen verfügen definitiv über viel mehr Intelligenz als Maschinen der Wettbewerber. Es ist begeisternd, wie die Software alles steuert. Sobald ein Teil in das System gelangt, brauchen Sie nicht mehr daran zu denken, bis es fertig auf der Ausgabeseite des Systems liegt.”
Kundenbericht lesen

Quality Iron Fabricators - Brian Eason - Vereinigte Staaten

“Eines Tages kam ich in die Werkstatt, und die Bohrlinie bohrte, die Säge sägte und sie stellten ihre Arbeiten fertig. Niemand war da! Die gesamte Anlage lief eigenständig!”
Kundenbericht lesen

SCW Contracting Corp - Andy & Steve Scrape - Vereinigte Staaten

"Diese zwei Maschinen arbeiten nahtlos zusammen. Sie produzieren zu unglaublichen Preisen. Einen ohne den anderen zu haben, würde nicht wirklich sinn machen."
Kundenbericht lesen