Verbesserte Produktivität

Schnellste Maschine

 

Die Voortman V550-7 Flach- und Winkelstahlbearbeitungsmaschine ist produktiver als jede andere CNC-Maschine in diesem Produktbereich. Dank der Hochleistungshydraulik und des robusten Hochgeschwindigkeitsgreiferwagens wurde die Gesamtbearbeitungsgeschwindigkeit erheblich gesteigert. Unsere Vacam-Steuersoftware optimiert die Schnittfolge, um den Ausschuss durch Sensorerkennung der Materiallänge und sofortige Verschachtelung auf ein Minimum zu reduzieren. Alle Prozesse sind eng aufeinander abgestimmt, so dass Wartezeiten auf ein Minimum verkürzt werden. Mit servogesteuerten Komponenten und leistungsstarker Hydraulik können wir schnelle Bewegungen durchführen und somit Produktionszyklen beschleunigen, ohne die Genauigkeit zu beeinträchtigen.

Automatische Auswahl der Schneidwerkzeuge

 

Um manuelle Werkzeugwechsel und Ausfallzeiten der V550-7 zu minimieren, ist die Maschine mit 13 drehbaren Schneidwerkzeugen ausgestattet, die mit 7 vertikalen Stanzen eingesetzt werden. So können Sie eine große Bandbreite an Stärken für jeden Stanzdurchmesser ohne zusätzlichen Werkzeugwechsel bearbeiten. Das hydraulisch angetriebene Karussell ist mit den vertikalen Stanzen synchronisiert, um einen sehr schnellen Stanzprozess zu gewährleisten.

Zusätzliche hydraulische Nummerierung

 

Ein großer Vorteil hinsichtlich der Produktionsgeschwindigkeit ist die Profilnummerierung durch unsere Prägestempeleinheit. Diese Einheit beschleunigt den Prozess erheblich mit ihrer Fähigkeit, 36 verschiedene Zeichen auf der Profilunterseite zu prägen. Somit werden nur noch Layoutmarkierungen vom Fräswerkzeug durchgeführt.

Aktives Puffermanagement

 

Unsere intern entwickelte Vacam-Steuersoftware ist bekannt für ihre hohe Qualität, wenn es um die Materialhandhabung geht. Die CNC-Maschine für Flach- und Winkelstahlbearbeitung kann Material von bis zu 15 m ohne Eingriff des Bedieners handhaben. Während des Prozesses sichert das aktive Puffermanagement eine Vorrangstellung für das erste Profil in der Linie, während die folgenden Profile gepuffert werden. Durch kontinuierliches Schieben der Profile zum Greiferwagen können neue Profile auf das Transportsystem geladen werden, wo der Greiferwagen immer mit Material versorgt wird.

Schneller Zyklus für variable Längen

Die V550-7 Flach- und Winkelstahlbearbeitungsmaschine ist mit zusätzlichen Sensoren auf der Zufuhrseite ausgestattet, um maximale Leistung mit einem sehr schnellen Produktionszyklus bei der Bearbeitung variabler Materiallängen zu erzielen. Die Sensoren auf dem Greiferwagen lokalisieren automatisch die Position und Länge der Profile, wodurch ein Profil mit einer Geschwindigkeit von 1,2 m/s transportiert werden kann. Die Länge der Profile kann von 6 m bis zu 15 m variieren, ohne Ihre Produktionszeiten zu beeinträchtigen.

Optimierte Winkellinienbearbeitung

 

Ein größerer Arbeitsraum für die letzten drei horizontalen Stanzen verbessert die Vielseitigkeit bei der Winkellinienbearbeitung enorm. Bis zu drei verschiedene Stanzdurchmesser können ohne Werkzeugwechsel während der Produktion verwendet werden. Der zusätzliche Abstand ermöglicht jeder Stanze mit einem eigenen Durchmesser, Profilbreiten von bis zu 200 mm zu bearbeiten. Dank dieser drei Positionen zusammen mit der horizontalen Stanze sind manuelle Werkzeugwechsel und somit Ausfallzeiten auf ein Minimum begrenzt.

Effizientes Sortiersystem

 

Unsere Vacam-Steuersoftware stellt sicher, dass jedes Produkt zu einem der 13 Behälter passt. Profile mit voller Länge können für den Einsatz in mehreren Projekten verschachtelt werden. Es ist nur ein minimaler Eingriff durch den Bediener erforderlich, daher kann die Zufuhr einen kontinuierlichen Pufferzyklus durchführen, um eine effiziente Produktion bei minimalem Materialabfall zu gewährleisten. Mit der Produktionseffizienz dieses Sortiersystems können Sie einen Anstieg von bis zu 25 % gegenüber alternativen Systemen verwirklichen.

Teilen

Lesen sie den neuen
Voortman Produktkatalog
und Newsletter
Kontakt aufnehmen mit Voortman