Sign up to our Newsletter
Zurück
  • Fertigungsindustrie
  • Plasma
  • Blech
  • Automatisierung

Kosten reduzieren mit automatischer schweißnahtvorbereitung







Wussten Sie, dass im Durchschnitt mehr als 30 % Ihrer Teile einen Fasenschnitt für die weitere Schweißnahtvorbereitung benötigen? Eine Schweißnahtvorbereitung wird in erster Linie erstellt, um die Oberfläche der Kante Ihres Produkts für eine stärkere Schweißnaht zu vergrößern.

Schluss mit manuell hergestellter Schweissnahtvorbereitung!

Noch immer werden oftmals viele Schweißnahtvorbereitungen manuell mit einem Handbrenner, mit einer Fräsmaschine oder sogar mit einer Handschleifmaschine erstellt. Damals war dies ein Zwischenschritt zwischen der Bearbeitung der Teile durch eine Schneidemaschine und dem Schweißen in einer End- oder Unterbaugruppe. Sie können sich vorstellen, dass dies ein unnötiger und, nicht zu vergessen, zeitraubender zusätzlicher Schritt im gesamten Produktionsprozess ist, der optimiert werden kann.

Beginnen Sie mit dem automatisierten Fasenschneiden!

Aufgrund des Arbeitskräftemangels und der gestiegenen Produktivitätsanforderungen weichen heutzutage immer mehr Hersteller von diesem altmodischen und zeitaufwendigen Prozess ab. Die Arbeit muss in Richtung der Blechbearbeitungsmaschine verlagert werden, wo die Fasenschnitte automatisch erstellt werden.

Nehmen wir das Beispiel eines unserer Kunden - eines führenden Herstellers von Radladern, der das unten abgebildete Teil herstellt -, um Ihnen eine Vorstellung vom Vergleich zu geben. Es dauerte mehrere Stunden (etwa 3 bis 4), bis sie den Fasenschnitt mit einem manuellen Autogenbrenner erstellten. Mit einem 3D-Plasma-Fasenschneidaggregat, das in die neue V304-CNC-Schneidemaschine des Kunden integriert ist, wurde dieses Teil nun in wenigen Minuten erstellt.

Sparen Sie viele Arbeitsstunden ein und reduzieren Sie Ihre Fertigungsfehler!

Die Komplexität der Teile, die Anzahl der Schweißnahtvorbereitungen pro Jahr und die Arbeitskosten bestimmen, ob das Anfasen auf einer Schneidemaschine einen guten ROI bietet. Wenn ein Bediener ein Jahr lang den ganzen Tag über einen Autogenbrenner benutzt, ist der Vergleich ein Kinderspiel, und das Plasmaschneiden auf einer CNC-Schneidemaschine ist der richtige Weg, unabhängig von Ihren Arbeitskosten. Aber auch bei einer begrenzten Anzahl von Stunden für die manuelle Schweißvorbereitung ist das Plasmaschneiden auf einer CNC-Schneidemaschine interessant, da der Prozess weniger fehleranfällig ist.

Nachweis des ROI’s für das automatische Fasenschneiden

Wenn Teile nur einfache Schweißvorbereitungen erfordern (gerade Schnitte und einzelne V- oder A-Schweißvorbereitungen), verkürzt sich die Zeit mit einem Autogenbrenner erheblich, da die Bearbeitungszeit nur einen kleinen Teil der Gesamtbearbeitungszeit ausmacht. Wenn ein Teil jedoch gedreht werden muss oder wenn der Autogenbrenner wegen mehrerer Schrägen oder einer außergewöhnlichen Form mehrmals für ein Teil eingerichtet werden muss, ist die Bearbeitungszeit ein wesentlicher Teil der Gesamtbearbeitungszeit. Besonders diese Bearbeitungszeit entfällt beim Plasma-Fasenwschneiden auf einer CNC-Schneidemaschine.

Bei langen Schweißnahtvorbereitungen ist die Schneidzeit bei Autogenbrennern aufgrund der langsameren Autogengeschwindigkeit sehr lang. Dies rechtfertigt und verbessert erneut den ROI für eine 3D-Plasma-Fasenschneideinheit auf einer CNC-Schneidemaschine. Schnitte von 3 Metern oder mehr dauern einige Minuten, um sie mit einem manuellen Autogen-Brenner zu schneiden. Mit einem Plasmabrenner in Material von durchschnittlicher Dicke ist dies nur ein Drittel davon.

Voortmans 3D-Plasma-Fasenschneidmaschinen

CNC-Blechschneidemaschinen wie die Voortman V310, V304 oder V325 erstellen die Schweißnahtvorbereitung direkt während des Schneidens Ihres Produkts mithilfe des 3D-Fasenschneidens. Dies reduziert den weiteren Handling-Aufwand in Ihrem Werk und reduziert den manuellen Arbeitsaufwand. Es ist uns eine Freude, Sie beim Erreichen Ihrer Geschäftsziele zu unterstützen und Ihnen noch mehr zu zeigen von Voortmans 3D-Plasmma-Fasenschneidlösungen.

Voortman V325 Bohren, schneiden und fräsen von schweren blechen (durchlauf)

Lesen Sie mehr
Voortman V304 Plasmaschneiden (bewegliches portal)

Lesen Sie mehr
Voortman V310 Bleche bohren und plasmaschneiden (bewegliches portal)

Lesen Sie mehr

Neugierig geworden, wie Sie vom automatischen 3D-Plasma-Fasenschneiden profitieren können?

Es ist uns eine Freude, Ihnen dabei zu helfen, Ihre Geschäftsziele zu erreichen und Ihnen mehr über die Fasenschneidlösungen von Voortman zu erzählen.

Kontaktieren Sie uns

Hören Sie hierzu von unseren Kunden

Egger Pumps - Gregory Dind - Schweiz

“Jetzt mit der Voortman-Maschine werden alle Prozesse mit derselben Maschine durchgeführt. Wir haben die Produktionszeiten an den Fräsmaschinen reduziert, die Qualität der Schnitte verbessert und weniger Arbeit beim Reinigen der Teile für die interne Weiterbearbeitung.”
Kundenbericht lesen

SCW Contracting Corp - Andy & Steve Scrape - Vereinigte Staaten

"Diese zwei Maschinen arbeiten nahtlos zusammen. Sie produzieren zu unglaublichen Preisen. Einen ohne den anderen zu haben, würde nicht wirklich sinn machen."
Kundenbericht lesen

Caterpillar Work Tools B.V. - Harold van Tooren - Niederlande

“Mit unserer neuen Voortman V304-Blechbearbeitung sind wir nun in der Lage, die Schweissnahtvorbereitungen, die wir bisher manuell erledigt haben, zu automatisieren. Dies spart uns mehr als 50 % Bearbeitungszeit.”
Kundenbericht lesen

Gubi Smedeteknik - Søren Gubi - Dänemark

“Wir kamen zum Experience Center, und ab da war es um mich geschehen.”
Kundenbericht lesen