Sign up to our Newsletter
Zurück
News - 03 November, 2020

Tardy Constructions Métalliques investierte in eine Back-to-Back-Sägebohrlinie


Tardy Constructions Métalliques

Tardy Constructions Métalliques investierte in eine Back-to-Back-Sägebohrlinie, die eine Voortman V631-Fräs-/Bohrmaschine und eine VB1050-Bandsäge umfasst

Tardy Constructions Métalliques

Tardy Constructions Métalliques ist ein in Frankreich ansässiges Stahlbauunternehmen mit Sitz in Lyon, Saint-Etienne, Chambéry und Avignon. Seit mehr als 20 Jahren produziert Tardy Stahlkonstruktionen für Industriegebäude, öffentliche Gebäude und landwirtschaftliche Gebäude. Sie fertigen und montieren auch Dächer und Fassaden.

Gesteigerter Automatisierungsgrad

Tardy Constructions Métalliques investierte in eine Back-to-Back-Sägebohrlinie, die eine Voortman V631-Fräs-/Bohrmaschine und eine VB1050-Bandsäge umfasst. Dazu gehört ein Feeder-Truck-System in Kombination mit einem automatischen Short Product Removal System, um kurze Elemente bis zu 1.400 mm zu handhaben und vollautomatisch zu arbeiten. Mit diesen Maschinen verfügen sie über automatisierte Funktionen wie Hochgeschwindigkeitsbohren, Fräsen in einem Arbeitsgang bis zu einer Dicke von 20 mm, Markierung auf 4 Seiten für vereinfachte Montage, Senken, Fräsen, Gewindeschneiden und Sägen. Infolgedessen haben sie ihre Produktivität, Effizienz und Genauigkeit gesteigert - alles auf kleinem Raum. Tardy Constructions Métalliques kann alle Ihre Wünsche und Bedürfnisse schnell umsetzen!


UNSERE NEUESTEN
NACHRICHTEN