Hervorragende Produktivität

Schnelles Hartmetallbohren

Dank des Einsatzes von synchronisierten Servoantrieben mit Kugelgewindetrieben für jede Bewegung sowie eines großen 30-kW-Servoantriebs für die Bohrspindel werden höchste Prozessgeschwindigkeiten ermöglicht. Hierfür ist ebenso das hohe Drehmoment, die Spindeldrehzahl von bis zu 2500/min entscheidend und ermöglicht ebenso den Einsatz von vollhartmetall Werkzeugen.

Franz Looser of Schneider Stahlbau (Schweiz): „Wir haben innerhalb von 72 Stunden 63.000 Löcher mit einem Lochabstand von 35 mm in UNP 140-Profile gebohrt, d.h., 72 Stunden lang wurde alle vier Sekunden ein Loch gebohrt, einschließlich des Materialtransports.

Schnelle Profilmessung

Walzenvorschub- und Transportsystem

Das Voortman Walzenvorschubsystem ist das schnellste Mess- und Transportsystem für Profile, das derzeit auf dem Markt erhältlich ist. Bei diesem System kommen zwei Vorschub- und zwei Druckrollen zum Einsatz, die mit Hilfe ihrer großen Kontaktfläche das Profil während der Bearbeitung fest einklemmen. Mit Hilfe zweier unabhängiger Messscheiben wird die Position des Profils präzise gemessen, während es sich mit Höchstgeschwindigkeit bewegt. Da das Profil nur einmal gespannt werden muss, verringert sich die Prozesszeit deutlich.

 

Mess- und Transportsystem mit Greiferwagen

Für Kunden, die viele kleine Teile herstellen oder den Abtransport der kleinen Teile und saubere Schnitte automatisieren möchten, bietet Voortman einen stabilen, servogetriebenen Greiferwagen als Mess- und Transportsystem an, der auch die schwersten Profile bewegen kann, ohne an Stabilität verlieren. Um den Automatisierungsgrad der Träger-Bohranlage zu erhöhen, ist ein automatisches Abführsystem für kurze Teile (SPRS) erhältlich. Alle Produkte bis zu einer Länge von 1.200 mm werden beim Schneidvorgang eingespannt. Nach dem Trennprozess werden sie von der Säge abtransportiert und seitlich ausgegeben. Saubere Abschnitte werden in einem separaten Behälter aufgefangen. Dieses System ist nur in Verbindung mit einem Greiferwagen möglich.

Steg- und Flanschhöhenmessung

Alle unsere Träger-Bohranlagen messen automatisch Steg- und Flanschhöhe mit einem pneumatischen Sensor. So können Toleranzabweichungen des Profils kompensiert und bei Bedarf Messungen von der Kante oder der Mitte automatisch vor dem Durchlauf des Materials korrigiert werden.

Vermessung der Profilbreite

Wenn das Material eingespannt ist, wird die Breite des Profils gemessen. Die Software prüft, ob sich die richtige Profilgröße in der Maschine befindet, und gleicht eventuelle Toleranzabweichungen aus.

Teilen

Lesen sie den neuen
Voortman Produktkatalog
und Newsletter
Kontakt aufnehmen mit Voortman