Sign up to our Newsletter
Zurück

Voortman V310

die ultimative und kompletteste Blechbearbeitungsmaschine

Online-Live-Demo anfordern Scrollen
Angebot anfordern Flexibilität nutzen Mannlos arbeiten Mehr Interaktion Qualität automatisieren Maximierung der Betriebszeit Spezifikationen

Bohren, Fräsen und Schneiden

auf einer einzigen und kleinen Stellflächen

Diese Maschine hilft Ihrem Unternehmen, voranzukommen, wenn Sie das gesamte Spektrum der Blechverarbeitung nutzen möchten. Die neue Voortman V310 beherrscht vollautomatisches Hartmetallbohren, Vollkonturfräsen und 3D-Fasenschneiden. VACAM-Planung und Pufferung ermöglichen Ihnen, alle Prozesse mannlos durchzuführen. Die V310 maximiert die Prozessverfügbarkeit und ein Dashboard zeigt wertvolle Informationen zum Prozessfortschritt an.

Da wir Experten im Bohren von Stahl sind, glauben wir, dass unsere V310 im heutigen Markt konkurrenzlos dasteht. Unsere Entwickler gehen ständig an die Grenzen und darüber hinaus bei der Entwicklung einer Vielzahl innovativer und durchdachter Lösungen, wobei jedes fertige Produkt der V310 drei unserer wichtigsten Ziele umsetzt:

  • Hohe Verarbeitungsqualität für minimale Nachbearbeitung
  • Hoher Automatisierungsgrad und Prozessintelligenz
  • Erhebliche Reduzierung von Produktionskosten und manuellen Fehlern

Schauen Sie sich um und überzeugen Sie sich selbst, warum diese Maschine als Allrounder gilt.

1. Nutzen Sie Flexibilität mit einem einzigen Arbeitspferd

Fertigprodukte verarbeiten

Wenn Sie eine Maschine suchen, die alles kann, dann liegen Sie bei dieser richtig. Diese Maschine glänzt mit absoluter Flexibilität in den Prozessen. Durch die Abarbeitung aller Schritte des Produktionsprozesses an einer einzigen Station vereinfachen Sie den Produktionsprozess und sparen erhebliche Logistikkosten. Da diese Maschine dank ihrer Vielseitigkeit nahezu jede Produktionsaufgabe bewältigen kann, steht sie nie still und ist deswegen eine hervorragende Investition.

Fertige Produkte zum Zusammenbau

Wir gehen davon aus, dass über 30% Ihrer Teile angefaste Kanten benötigen, damit sie besser mit dem Schweißprozess kompatibel sind. Durch die gleichzeitige Steuerung von neun vorprogrammierten Fasengeometrien mit entsprechenden Korrekturen können Sie auf Knopfdruck hochwertige Fasenschnitte und Schweißnahtvorbereitungen erstellen. Dadurch sind Ihre Teile für den Zusammenbau bereit.

Fräsen ohne Grenzen

Mit der V310 können Sie jedes Produkt, das Sie benötigen, ohne Einschränkungen verarbeiten. Kleine oder große Langlöcher, bei denen Schneiden keine Option ist, oder eine Vielzahl von Formen mit unterschiedlichen Frästiefen. Lokale Klemmung mit automatisch berechneten Fräsbahnen sorgt für höchste Flexibilität bei Fräsgröße, -tiefe und -formen. Die Verarbeitung kompletter Teile an einer Station reduziert Zusatzkosten und komplexe Werksabläufe.

Gewindeschneiden optimieren

Um maximale Flexibilität zu bieten, unterscheidet unsere VACAM-Software zwischen vollständig gebohrten Löchern und Sacklöchern. Um zu verhindern, dass das Gewindeschneidwerkzeug während des Schneidens eines vollständigen Gewindes mit dem Bohrbett kollidiert, wird am Boden des Lochs zusätzlicher Platz geschaffen. Wir verwenden ein konisches Gewindeschneidwerkzeug, um die Lebensdauer der Verbrauchsmaterialien zu verlängern. Bei der Erstellung von Sackloch-Gewindebohrungen tauscht die V310 das Werkzeug automatisch gegen ein Sackloch-Gewindeschneidwerkzeug aus. So ausgeführt, dass die Späne nach oben auf das Blech gelangen, wenn unten kein Platz ist. Dadurch werden Verarbeitungsfehler vermieden.

Mühelos kleine Gewinde schneiden

Anhand der Empfehlung unserer Werkzeugabteilung haben wir die V310 für Gewindeformer geeignet ausgeführt. Sie können nun fehlerfrei bis zu M6 Gewinde formen. Die präzise Steuerung über die Achsen garantiert perfekte Qualität und lange Werkzeugstandzeiten auch bei kleinsten Anwendungen.

Bohren wie nie zuvor

Ausgestattet mit einer der größeren Bohrspindeln auf dem Markt kann die V310 Hartmetallbohrungen bis 40 mm anfertigen und Gewinde bis M30 mit perfekt aufeinander abgestimmten Vorschubgeschwindigkeiten schneiden. Um hochwertiges Bohren zu unterstützen und die Kosten für Verbrauchsmaterialien zu senken, ist die V310 mit einer sehr schweren und steifen Brücke ausgestattet. Dies ermöglicht eine kontrollierte und konstante Vorschubgeschwindigkeit ohne Schwankungen bei Spandicke und Schnittgeschwindigkeit. Zusätzliche Kosten und Ausfallzeiten werden durch eine verlängerte Lebensdauer der Verbrauchsmaterialien und eine minimierte Wahrscheinlichkeit, dass ein Bohrkopf oder sogar ein teurerer Bohrkörper bricht, vermieden.

Wählen Sie Ihr Markierwerkzeug

Die Voortman V310 unterstützt mehrere Markierungsmethoden. Sie haben dadurch die volle Kontrolle über die Verwendung des richtigen Werkzeugs für die Aufgabe. Die gängigsten Verfahren sind die Markierung durch Fräsen und die Markierung mit Plasma oder Argon. Diese Markierungen bieten volle Flexibilität hinsichtlich der Tiefe und bleiben nach der Oberflächenbehandlung sichtbar. Wenn Sie strenge Qualitätsnormen einhalten müssen, können Sie sich für das Nadelmarkierverfahren entscheiden. Dieses Werkzeug ermöglicht einen zerstörungsfreien Prozess, der Ihre Blechoberfläche intakt lässt. Ideal für Arbeiten, bei denen Qualitätseinschränkungen nicht akzeptabel sind.

Konkurrenzlose Senkbohrungen

Die V310 kann während eines Einzelbewegungs-Fasenschnitts gleichzeitig neun Achsen verwenden. VACAM kann alle Achsen mit präzisen und synchronisierten Bewegungen steuern, um das perfekte Senkloch mit minimaler Nacharbeit herzustellen.

Plasmaschneiden

Das Plasmaschneiden ist wesentlich schneller als das autogene Brennschneiden im unteren Baustahl-Dickenbereich (3 mm bis 25 mm). Die Investitionsausgaben für Plasmamaschinen gleicher Größe sind 75 % niedriger als für Hochleistungs-Faserlaser, während die Schnittgeschwindigkeiten bei einer mittleren Dicke (12 mm) und höher gehalten oder übertroffen werden. Bei mitteldicken rostfreien Stählen, bei denen autogenes Brennschneiden keine Option ist, ist das Plasmaschneiden mit Abstand die bevorzugte Schneidtechnologie.

Autogen-Schneiden

Zu den Vorteilen des autogenen Brennschneidens gehören niedrige Betriebskosten, geringe Investitionskosten und die Verarbeitung einer Vielzahl von Dicken. Ein einfacher Wechsel zwischen Plasmabrenner und Autogenbrenner reduziert Ausfallzeiten und einen schnellen Schneidzyklus.

Mehrere Streifen schneiden

Das Schneiden eines ganzen Blechs in Streifen kann zeitaufwendig sein. Durch das Anbringen zweier Düsen am revolutionären Autogenbrenner können Sie hochproduktiv mehrere schmalere Streifen schneiden.

2. Mannlos arbeiten mit modernsten Funktionen

Optimale Effizienz – auch über Nacht

Um Ihnen so viele Rückmeldungen und Informationen wie möglich von der Maschine zu geben und damit Ihre Blechbearbeitungsmaschine so effizient wie möglich arbeitet, haben wir unsere VACAM-Steuerungssoftware mit bahnbrechenden Funktionen ausgestattet. Deshalb können Sie aus Ihren Bedienern Manager machen, denn deren Hauptaufgabe verlagert sich von der Bedienung der Maschine auf das Be- und Entladen und das Verwalten der gesamten Werkstatt. Wie? Weiter unten erfahren Sie mehr!

Effizientes Job-Clustering

Wenn ein Bediener etwas Freiraum oder Flexibilität bei den Arbeiten erkennt, die für die Arbeitsvorbereitung geplant sind, kann er entscheiden, den so genannten „Scheduler“ an der Maschine zu verwenden. Der Scheduler zeigt die Werkzeugüberlappung zwischen Verschachtelung und Stromstärken, Materialdicken und Werkzeugen pro Verschachtelung. Dies hilft, Verschachtelungen effizienter zu bündeln und zu planen und die bestmögliche Auftragsfolge für mannlose Produktionszeiträume anzulegen.

Nur bei Bedarf vor Ort sein

Unser Dashboard zeigt die Zeit pro Prozess, die Anzahl der noch durchzuführenden Arbeitsgänge und die verbleibende Produktionszeit an. Am wichtigsten ist jedoch, dass sie zeigt, wann der Bediener für manuelle Eingriffe an der Maschine anwesend sein muss. In Zeiten, in denen kein Bedienpersonal an der Maschine benötigt wird, können Arbeiten in anderen Bereichen der Werkstatt durchgeführt werden. Oder anders ausgedrückt: Sie können dort Wertschöpfung schaffen, wo sie zu diesem Zeitpunkt tatsächlich am dringendsten benötigt wird.

Mehrere Bleche mannlos verarbeiten

Mit der Pufferfunktion VACAM Buffer können Sie mehrere Bleche in die Pufferliste laden und planen und dann mehrere Jobs nacheinander ohne Bedienereingriffe ausführen. In der Pufferübersicht finden Sie die geplanten Aufträge. Sie hilft bei der einfachen Bestimmung der Nullpunkte und zeigt die erforderlichen und vorgeschlagenen Verbrauchsmaterialien im Voraus an. Wie geht es weiter? Drücken Sie einfach den Startknopf, um den Verarbeitungsprozess zu beginnen!

Bereitstellung von bis zu 27 Tools

Zusätzlich zu den 8 Werkzeugen, die bereits im Hauptwerkzeugwechsler, der sich mit der Brücke bewegt, vorhanden sind, kann diese Maschine mit weiteren 19 Werkzeugen ausgestattet werden. Während Bearbeitung und Werkzeugwechsel mit dem immer in der Nähe befindlichen „Hauptwerkzeugwechsler“ können andere Werkzeuge gleichzeitig im zusätzlichen und im festen Werkzeugwechsler gewechselt werden. Diese Gesamtmenge von 27 Werkzeugen ermöglicht eine perfekte Vorbereitung aller geplanten Aufträge, wodurch unterbrechungsfreie, mannlose Betriebszeiten mit maximaler Verfügbarkeit möglich werden.

VACAM entscheiden lassen

Für das Gewindeschneiden von Durchbohrungen oder Sackbohrungen sind keine umfassenden Prozesskenntnisse oder manuellen Einstellungen erforderlich. VACAM weiß, welche Bohrung zu schneiden ist, und wählt automatisch das richtige Werkzeug für den Auftrag in einer vollständigen Verschachtelung aus. Dadurch werden manuelle Fehler und Ausfallzeiten vermieden und Bediener können sich auf andere Tätigkeiten rund um die Maschine oder in der Werkstatt konzentrieren, was die Effizienz steigert.

Papierlose Auftragsplanung

VACAM Scheduling Overview macht die Auftragsplanung für die Arbeitsvorbereitung einfacher und zuverlässiger und beseitigt alle Unsicherheiten in Bezug auf Terminplanung und Prozesszeiten. Die erwarteten Produktionszeiten jedes Auftrags ermöglichen der Arbeitsvorbereitung, die Aufträge in die geplanten Zeitspannen einzupassen. Bediener können sehen, welche Aufträge bearbeitet werden können und welche Aufträge zusätzliche Werkzeuge erfordern.

Ausbau der mannlosen Produktion

Auch wenn Sie mannlos arbeiten, sind immer noch ab und an manuelle Eingriffe erforderlich. Die Funktion „Mannloser Modus“ umgeht mit den verfügbaren Werkzeugen vollautomatisch diese manuellen Eingriffe. Wenn Sie den mannlosen Modus verwenden, können Sie die Bearbeitung über einen längeren Zeitraum hinweg aufrecht erhalten. Beispielsweise können Sie Bohrvorgänge über Nacht vollautomatisch durchführen und sich eine komplette Schicht einsparen.

OPTIMIEREN SIE IHREN GESAMTEN PRODUKTIONSPROZESS

Maßgeschneidert mit SigmaNEST-Modulen

Alle neuen Funktionen der V310 tragen zu mehr Interaktion und Feedback bei und passen sich sehr gut an vorhandene SigmaNEST-Module an. Mit der fortschrittlichen Verschachtelungslösung SigmaNEST in Kombination mit Voortman-Maschinen können Sie Ihren gesamten Herstellungsprozess von der Arbeitsvorbereitung bis zum Endprodukt optimieren und so Ihre Rentabilität steigern. Lassen Sie uns die spezifischen SigmaNEST-Funktionen und die Nutzeffekte, die Sie daraus ziehen, etwas eingehender betrachten.

Mehr erfahren

3. Verbessern Sie die Interaktion und machen Sie es Ihren Bedienern einfacher

Es muss nicht schwierig sein

Dank des integrierten Prozesswissens und der Automatisierungsfunktionen benötigt Ihr Bediener keine Spezialkenntnisse. Ein 24"-Touchscreen-Bedienfeld liefert wertvolle Informationen und Vorschläge, anhand der sich der Produktionsprozess so reibungslos wie möglich gestalten lässt. Wir haben hart daran gearbeitet, gängige manuelle Aufgaben zu vereinfachen und zu verkürzen. Die Bedienerfreundlichkeit garantiert gleichbleibende Produktionsqualität und maximiert die Gesamtverfügbarkeit.


Qualitativ hochwertige Neustarts

Mehrere Ursachen können den Schneidvorgang unterbrechen, mit begrenzten manuellen Einflussmöglichkeiten. Sie können jedoch die Art und Weise des Neustarts beeinflussen. Begrenzen Sie die anfallenden Kosten aufgrund von Ausschussteilen, die bei Neustarts beschädigt werden oder durch zeitaufwendige manuelle Korrekturen. Hier kommt unsere erweiterte Neustartfunktion ins Spiel! Sie erzeugt einen automatischen Pilotlichtbogen. Dadurch kann der Plasmalichtbogen seinen Weg fortsetzen, bei nur minimaler Beschädigung des Produkts. Nach nur kurzen Ausfallzeiten nehmen Sie schnell und ohne zusätzliche Kosten die Produktion bei gleichbleibender Produktqualität wieder auf.

Unerwünschte Kosten vermeiden

Es kommt schon mal vor, dass Werkzeuge bei manuellen Werkzeugwechseln verlegt oder falsch spezifiziert werden. Die Kollisionserkennung prüft, ob der Pneumatikzylinder die vorgegebene Position erreicht und verhindert so eine Kollisionsbeschädigung des Werkzeugwechslers. Der Wartungsaufwand wird weiter reduziert, indem Öl im Werkzeugwechsler gesammelt wird, anstatt den Werkstattboden zu verschmutzen.

Sichere Arbeitsumgebung

Mehrere Sicherheitsfunktionen sorgen dafür, dass Ihre Mitarbeiter in einer sicheren Arbeitsumgebung arbeiten können. Ein Lichtvorhang ermöglicht den sicheren und einfachen Zugang zur Maschine, um Fertigteile herauszunehmen oder Verbrauchsmaterialien zu wechseln. Außerdem sind die Sicherheitsabstände zur schweren Bohreinheit so groß, dass keine unerwünschten Situationen auftreten können.

Nutzen Sie die magnetische Halterung

Da sowohl das Plasma als auch die autogenen Schneidbrenner dieselbe Halterung verwenden, teilen sie auch alle Vorteile der eingebauten Technologien. Zum Beispiel die schnelle Höhensteuerung und True Volt. Hierbei handelt es sich um eine magnetische Halterung mit lediglich 2 perfekt abgestimmten Antrieben, unabhängig von jeglichen Toleranzen. Kalibrierung ist nicht erforderlich. Neben diesen Vorteilen beeinflusst die magnetische Montage auch die Geschwindigkeit im Produktionsprozess. Bei einer Kollision kann Ihr Bediener den Brenner mit einem Magnetsystem wieder montieren und die Maschine im Handumdrehen wieder in Betrieb nehmen. Mit der gleichen Leichtigkeit können Sie schnell zwischen verschiedenen Schnittdicken wechseln, indem Sie einfach die Brenner austauschen.

Größtes Bedienfeld der Branche

Alle von VACAM bereitgestellten Informationen werden auf einem der größten Bedienfelder der Branche angezeigt. Das 24-Zoll-Touchscreen-Bedienfeld erleichtert die Erfassung aller Informationen und die Kontrolle über die Maschine. Durch die Kombination von Touchscreen-Bedienung und physischen Tasten kann Ihr Bediener den Prozess hautnah überwachen und mühelos Einstellungen vornehmen.

Einfaches Verschachteln von Resttafeln oder ganzen Blechen

Mit der Blechverifizierungsfunktion können Sie ganz einfach überprüfen, ob Ihre Verschachtelung in Ihr Restblech oder das ganze Blech passt. Mittels eines gut sichtbaren Laserpointers wird die gesamte Außenkontur Ihrer Verschachtelung abgetastet. Gegebenenfalls können Sie den Nullpunkt mit dem Joystick auf dem Bedienfeld neu positionieren und korrigieren. Dies gilt auch für Reste. Unabhängig von der Position oder Form benötigen Sie nur einen intakten Winkel. VACAM kann alle Vorgänge und Nullpunkte automatisch neu berechnen und ggf. die Verschachtelung in der Software drehen. Ein Kinderspiel!

Bohrvorgänge über Nacht

erspart Ihnen eine komplette Schicht

4. Automatisieren Sie Qualität ohne Abhängigkeiten

Nutzen Sie unsere eingebaute Intelligenz

Unser Ziel ist es, dass Sie sich weniger auf Ihr hausinternes Wissen verlassen müssen. Wir wollen, dass komplexe Produkte auf Knopfdruck hergestellt werden können. Mit der neuen Fasenschneidtechnologie „Xtensive Bevel Cutting Technology“ verläuft selbst das Schneiden komplexer Fasen vollautomatisiert und erfordert keinerlei manuelle Korrektur und nicht einmal das Schneiden von Vormustern. Wie sieht es mit automatischen Werkzeugwegberechnungen für das Fräsen aus, bei denen Rampenzyklen, erforderliche Werkzeuge und Werkzeugwege automatisch von VACAM berechnet werden? In Kombination mit unserem Schlackehemmer „Dross Inhibitor“ zur Minimierung von Schlacke beim Durchstechen, der TrueVolt Technology und der Xtensive Hole Technology kann die V310 die komplexesten Produkte vollautomatisch verarbeiten.

Ein Schritt weiter bei der Bohrlochqualität

Mit unserer eigenen Xtended Hole Technology haben wir die Qualität verschiedener Konturen basierend auf der Dynamik unserer Maschine weiter optimiert. Wir haben die bekannte True-Hole-Technologie von Hypertherm einen Schritt weiter gedacht, um qualitativ hochwertige kleinere Konturen wie Langlöcher und rechteckige Löcher herzustellen. Alle diese Funktionen sind ohne zusätzliche Lizenzgebühren oder Anschaffungen bereits in unserer VACAM-Steuerungssoftware enthalten und sofort einsatzbereit.

Überlassen Sie Fasenkorrekturen ruhig uns

Keine komplizierten und zeitaufwendigen Korrekturen an Ihren Fasenschnitten mehr. Unsere neue Xtensive Bevel Technology erledigt alles für das sofortige Fasenschneiden, ohne vorgeschnittene Muster oder Kalibrierungen. Unsere Steuerungssoftware VACAM kennt alle kompletten Fasengeometrien und die entsprechenden Korrekturen, basierend auf Nasen-/Steggröße, Fasenwinkeln und Asymmetrie. Auf der Grundlage von Hypertherm-Fasendiagrammen werden Erweiterungen und Verfeinerungen implementiert, für perfekte Anpassung. Selbst wenn Ihre Blechmaße nicht stimmen, können Sie die Werte anpassen und korrigieren, während Sie mit der gleichen Verschachtelung fortfahren.

Fräsen auf Knopfdruck

Mit den Fräsfunktionen können Sie eine Vielzahl von Konturen bearbeiten. Dank unserer proprietären automatischen Werkzeugwegberechnung (Automatic Tool Path Calculation) sind keine umfassenden Vorbereitungs- oder Prozesskenntnisse mehr erforderlich. Automatisch berechnete Rampenzyklen, erforderliche Werkzeuge und Werkzeugwege verleihen völlige Freiheit bei der Erstellung der komplexesten Produkte.

Schwere Brücke für Prozessqualität

Die V310 ist mit einer sehr schweren und stabilen Brücke ausgestattet, die hohen Drücken standhält. Die Vorschubgeschwindigkeiten werden nicht durch Umgebungsfaktoren beeinflusst, wodurch der Verschleiß der Verbrauchsmaterialien minimiert und die Verarbeitungsqualität sichergestellt wird. Sie benötigen volle Kontrolle, da eine zu niedrige Vorschubgeschwindigkeit Wärme erzeugt, welche die Härte des Materials beeinflusst. Der Bohrer schneidet nicht, sondern schleift Material. Dies beeinträchtigt seine Lebensdauer erheblich. Eine schwächere Brücke biegt sich zurück in die ursprüngliche Position, nachdem ein Blech vollständig durchbohrt wurde. Deshalb führt die hohe Vorschubgeschwindigkeit häufig dazu, dass die Bohrspitze oder sogar der gesamte Bohrkörper bricht. Darüber hinaus begrenzt die Brücke die Vibrationen, wodurch die negativen Auswirkungen auf Prozesse minimiert werden. Dies wirkt sich eindeutig positiv auf die Werkzeugstandzeit und -qualität aus.

Perfekte Vorschubgeschwindigkeiten mit doppelter Messung

Die V310 kann zwischen verschiedenen Vorschubgeschwindigkeiten umschalten, um qualitativ hochwertige Ergebnisse zu gewährleisten, während die mittlere Vorschubgeschwindigkeit so hoch wie möglich gehalten wird. Sie verwendet ein Doppelmesssystem, um zu bestimmen, wann auf optimale Raten umgeschaltet werden kann. Die Klemme bestimmt den ersten Messpunkt, an dem sich der Bohrer mit maximaler Geschwindigkeit in Richtung Material bewegen kann. Der Kontakt des Bohrers mit dem Material bestimmt den zweiten Messpunkt, an dem die Vorschubgeschwindigkeit entsprechend dem Material und den Bohrungsmaßen angepasst wird. Auf diese Weise werden die Einflüsse sich ansammelnder Späne auf dem Blech eliminiert und Bohrqualität sowie längere Lebensdauer der Verbrauchsmaterialien gewährleistet. VACAM ist je nach Prozess in der Lage zu bestimmen, ob eine zweite Messung durchgeführt werden sollte oder nicht.

Überragende Präzision

Die Dynamik der V310 ermöglicht ein hohes Maß an Flexibilität und optimale Kontrolle von Schnitthöhen und Schnittpositionen. Nicht ohne Grund kommen sowohl für X- als auch Y-Verfahrbewegungen schrägverzahnte Zahnstangen zum Einsatz. Mit ihrer Positioniergenauigkeit von weniger als 0,1 mm werden auch schwere Teile präzise gehandhabt. Die Belastung ist auf mehrere Zähne verteilt. Dies senkt den Verschleiß der Führung und der Übertragung. Um diesen Verschleiß auf ein Minimum zu reduzieren und Ihnen maximale Genauigkeit zu bieten, sind die Führungen durch eine flexible Abdeckung gegen Staub und Schmutz geschützt.

Truevolt-Technologie

Die Truevolt-Technologie von Voortman ist verantwortlich für eine konstante Schnittqualität und maximale Lebensdauer als Teil der Instant Cut-Technologie. Maximale Lebensdauer der Verbrauchsteile bedeutet weniger manuelle Interaktion und somit weniger Stillstandszeiten der Maschine. Truevolt korrigiert die Lichtbogenspannung exakt. Durch Messen der Lichtbogenspannung kann die optimale Schnitthöhe während der Bearbeitung Ihres Produkts bestimmt und beibehalten werden.

Öl gegen unerwünschte Schlacke

Das Durchstechen von Blechen führt immer zu Schlackeansammlungen. Dies beeinflusst Schnittqualität und Nachbearbeitungszeit. Unser Schlackehemmer ist eine kleine Düse in der Nähe des Brenners, die kurz vor dem Durchstechen einen Ölnebel aufsprüht. Selbst ein Klumpen Schlacke kann die Bohrlochqualität beeinflussen. Öl verhindert das Anhaften von Schlacke, sodass Ihr Bediener eine bessere Bohrlochqualität erzielt, weniger manuelle Reinigung benötigt wird und keine kleinen anhaftenden Produkte abgetrennt werden müssen.

Keine Kalibrierung erforderlich

Falsche Einstellung der Flammenhöhe verursacht hohe Verbrauchsmaterialkosten. Unsere mechanische Fasenkonstruktion gewährleistet perfekte Höhe bei niedrigen Verbrauchsmaterialkosten und perfekter Schnittqualität ohne Kalibrierung. Insbesondere bei Verwendung von zwei Faseneinheiten auf derselben X-Schiene lassen sich Kalibrierkorrekturen nicht auf beide angewenden. Dies ist einer der Gründe, warum unsere mechanische Fasenkonstruktion den Vorzug erhält. Sollen mehrere Teile ausgerichtet werden, sind umfangreiche Kalibrierungsmaßnahmen durch Sie oder sogar durch externe Servicetechniker erforderlich. Unsere Faseneinheit besteht aus lediglich 2 Antrieben. Diese Komponenten werden im Fertigungsprozess perfekt aufeinander abgestimmt. Die Montage dieser Einheit ist daher unabhängig von Toleranzen und erfordert keine Kalibrierung. Mit der synchronisierten Achse und genauen Zahnstangenbewegungen haben Sie volle Kontrolle über Schnittqualität und -kosten.

Die schnellste Höhensteuerung auf dem Markt

Um Blechhöhenabweichungen richtig zu korrigieren, berührt und misst der Brenner das Blech bei jedem neuen Schnitt. Je nach gewünschter Qualität kann dies reduziert oder erhöht werden. Es ist unvermeidbar, dass das Schneiden hochwertiger Löcher zu einer relativ großen Anzahl von Blechmessungen pro Tag führt. Messungen an einem kleinen Produkt mit vier Löchern deuten sogar darauf hin, dass mehr als 30 % der Verarbeitungsdauer auf Bewegungen entfielen. Unsere schnellste Höhenmessung bietet Ihnen deshalb die maximale erreichbare Produktionszeit. Aufgrund der magnetischen Befestigung nutzt der Autogenbrenner die gleiche schnelle Höhensteuerung.

5. Maximale Verfügbarkeit und zuverlässige Erzielung der Kapazität

Wir helfen, Ausfallzeiten zu minimieren

Mit dieser Maschine können Sie manuelle Vorgänge so gut wie möglich unterstützen und rationalisieren. Sie nutzen kürzestmögliche Ausfallzeiten ohne oder mit nur geringen Einflüssen auf den Schneidprozess und die Produktqualität. Unsere Kundendienstexperten stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung und wir bieten Ihnen darüber hinaus viele Optionen, mit denen Sie mögliche Ausfallzeiten vermeiden können. Da alle unsere Portal-Blechschneidemaschinen dieselben X-Schienen verwenden, können Sie verschiedene Prozesse kombinieren oder simultan ausführen. Ihre gewünschte Kapazität ist immer erzielbar.

Ein schöner Schritt nach vorn

Bei einer durchschnittlichen Verschachtelung mit 400 Produkten muss ein Bediener mindestens 200 Mal auf und über die Schienen treten. Deshalb haben wir dafür gesorgt, dass die Tritthöhe unserer X-Schiene fast gleich der einer Treppe ist. Das erleichtert das Be- und Entladen. Je weiter der Tag voranschreitet, desto spürbarer wird dieser Vorteil. Dadurch können Sie Ihre Bediener so weit wie möglich entlasten und gleichzeitig das Maximum aus Ihrer Schneidemaschine herausholen.

Kürzere Schnitt-zu-Schnitt-Zeit

Voortman's Instant Cut Technology enables you to reduce cut-to-cut time by greatly reducing the amount of initial height sensing. At the same time plasma pre-gas is already initiated during movement and retraction height of the torch is kept to a minimum. This combination of features ensures a strong increase in production speed. The difference is considerable, especially with small products and holes.

Entscheiden Sie sich für unseren Schneidetisch

Diese Maschine wird mit einem selbst entwickelten Schneidetisch geliefert, der eine Schneid- und Bohrauflage bietet, die mindestens verhindert, dass Bohrspitzen in den ersten drei Monaten brechen. Aluminiumstifte werden strategisch auf dem Blech platziert. Dies minimiert das Risiko einer Kollision mit dem Bohrer und stützt gleichzeitig das Blech optimal. Die geringe Anzahl an Komponenten sowie die leicht anhebbaren Reinigungsbehälter und Befestigungsteile, die außerhalb des Schnittbereichs platziert werden senken die Reinigungszeit dieses Schneidetischs um 30 %. Für noch mehr Zeitersparnis als 30 % gibt es die Option, einen Schrägförderer unter den Tischbehältern vorzusehen. Kleinere Teile werden dann zusammen mit der Schlacke automatisch zur Tischvorderseite gefördert. Dadurch wird das Risiko eliminiert, dass diese kleinen Teile durch Schlacke aus aufeinanderfolgenden Tätigkeiten bedeckt werden. Dies steigert die Qualität Ihrer Teile.

Hohe Endbearbeitungsgüte

Wer sich mit autogenem Brennschneiden auskennt, weiß, dass bei Durchstechen von Material Schlacke überall in die Maschine gelangen kann. Um die Brandgefahr zu minimieren und ungewollte Ausfallzeiten zu vermeiden, sind alle Kabel vollständig abgedeckt und damit geschützt. Selbst die Gaskonsolen werden sicher hinter einem Metallgehäuse aufbewahrt, um das Risiko von Beschädigungen zu minimieren und die Sicherheit der Bediener zu gewährleisten.

Höhere Verfügbarkeit durch weniger manuelle Reinigung

Die Voortman V303 wird standardmäßig mit einem 200-l-Behälter unterhalb der Filtereinheit geliefert, um die Anzahl der manuellen Behälterentleerungen zu verringern. Denn während der manuellen Entleerung muss die Maschine zwangsweise stillstehen. Wenn ein kleinerer Behälter eine Maschinenstillstandszeit von 10-15 Minuten pro Tag bedeutet, können Sie mit einem größeren 200-Liter-Behälter Ihre Betriebszeit um bis zu 50 Stunden pro Jahr erhöhen.

Je nach Ihrer Kapazität

Durch den modularen Aufbau der Maschine und des Schneidtisches erhalten Sie maximale Leistung. Erweitern Sie Ihre X-Schiene und verteilen Sie Ihre Blechverarbeitung auf zwei Portale. Alle Voortman Blechbearbeitungsmaschinen verwenden dieselben Schienen und verleihen Ihren Hauptprozessen durch Bohr- oder Schneidfunktionen zusätzliche Flexibilität. Ein 50-Meter-Schneidbett bietet Ihnen vier verschiedene Abschnitte, in denen Sie Bleche gleichzeitig bearbeiten und ent- oder beladen können. Dieser Bereich dient auch als Puffer für Ihre gängigsten Dicken, durch den das manuelle Be- und Entladen minimiert wird. Ein doppeltes Portal mit vier Verarbeitungsabschnitten mit allen Voortman-Schneidfunktionen ist die ultimative Möglichkeit, die höchstmögliche Kapazität und Qualität zu erreichen.

Immer in Ihrer Nähe

Drei strategisch günstig gelegene Lager (Ost-Mitte-West) gewährleisten schnelle und effiziente Teilelieferungen. Lassen Sie sich von unseren Experten beraten, welche Teile oder Verbrauchsmaterialien für Ihre Prozesse und Maschinen am besten geeignet sind. Mit Teammitgliedern aus den USA, Deutschland, Frankreich, Russland und den Niederlanden glauben wir, dass die Sprache kein Hindernis sein wird. Modernste Lager sind mit hochwertigen Erstausrüsterteilen (OEM) bestückt, damit Sie das Maximum aus Ihrer Maschine herausholen können.

Bei Bedarf verfügbar

90 % aller Maschinenprobleme lassen sich aus der Ferne lösen. Heute ist alles miteinander vernetzt und wir können die VACAM-Software oder Ihre Maschine gemeinsam mit Ihnen mittels einer externen Kamera überwachen. Durch die Verfügbarkeit des Supports rund um die Uhr steht Ihnen bei Bedarf immer ein Spezialist zur Verfügung.

Behalten Sie die Kontrolle über Ausfallzeiten in Ihrer Fertigung

Unerwartete Ausfallzeiten sind nie angenehm. Übernehmen Sie daher mit vorbeugender Wartung die volle Kontrolle über Ihre Ausfallzeiten. Voortman ist bekannt für seinen hervorragenden Kundenservice. Um diesen noch weiter zu optimieren, bieten wir verschiedene Service-Labels an. Die Labels unterscheiden sich hinsichtlich Rabatthöhe, Schulung und (vorbeugender) Wartung. Das rote Label ist das effektivste zur Aufrechterhaltung von Produktion und Qualität. Deswegen ist es das beliebteste. Finden Sie heraus, welches Label am besten zu Ihnen passt.

Transparente und kostensparende Bestandshaltung

Voortman Red Tooling bietet Ihnen schnell klaren Überblick über den Verbrauch und den Lagerbestand Ihrer Verbrauchsmaterialien. Das führt zu erheblichen Einsparungen bei der Bestandsverwaltung. Es handelt sich um eine zentrale Lagerstätte für alle Verbrauchsmaterialien, in der Ihre Bediener kein neues Werkzeug mehr suchen müssen (oder eventuell sogar nicht finden). Dadurch steigt Ihre Produktionsverfügbarkeit und Produktqualität. Ein automatisches Bestellsystem garantiert kontinuierliche Produktion mit den richtigen Werkzeugen und Lagerbeständen. Alle ein- und ausgehenden Daten werden in einem übersichtlichen Dashboard angezeigt. Durch die verfügbaren Analysefunktionen können Sie Muster erkennen und vorhersehen.

Hören Sie es von unseren Kunden

Egger Pumps - Gregory Dind - Schweiz

“Jetzt mit der Voortman-Maschine werden alle Prozesse mit derselben Maschine durchgeführt. Wir haben die Produktionszeiten an den Fräsmaschinen reduziert, die Qualität der Schnitte verbessert und weniger Arbeit beim Reinigen der Teile für die interne Weiterbearbeitung.”
Kundenbericht lesen

SCW Contracting Corp - Andy & Steve Scrape - Vereinigte Staaten

"Diese zwei Maschinen arbeiten nahtlos zusammen. Sie produzieren zu unglaublichen Preisen. Einen ohne den anderen zu haben, würde nicht wirklich sinn machen."
Kundenbericht lesen

MMI Industrial & Steel - Dusty Pinckard - Vereinigte Staaten

"Wir waren in der Lage, mehr Aufträge als jemals zuvor zu übernehmen, und einige Jobs hätten wir nicht ohne die Ausrüstung machen können."
Kundenbericht lesen

Spezifikationen

Voortman V310
  Voortman V310
Arbeitsbreite ft (längere Breiten auf Anfrage erhältlich) 6 - 10
Arbeitslänge ft (Längere Längen auf Anfrage möglich) 10 - 100
Schnittgeschwindigkeit f/min 0 - 23
Eilgangsgeschwindigkeit f/min 65
Schnittdicke (mit einem autogenen) inch 8
Maximale Bohrdicke (abhängig von den verfügbaren Werkzeuglängen) inch 8
Markierung Fräsen/Plasma
Nennleistung lbf*ft 405
Bohrgeschwindigkeit u/min (stufenlos) 0 - 3,500
Werkzeugwechsler 8
Zusätzlicher Werkzeugwechsler tools 20
Bohraufnahme SK40
Bohrdurchmesser inch 13/64 - 1-37/64
Gewindeschneiden M6 - M30
Maximale Anzahl Plasma- (3D-Fasenschneid-) Brenner 1
Weitere optionale Einheiten 1 Autogenbrenner

INTERESSIERT?
FORDERN SIE EIN ANGEBOT AN!

Angebot anfordern

ERWEITERN SIE IHR WISSEN

  • Automatisierung
  • Plasma
  • Schneiden
  • Bohren
  • Blech
  • Fertigungsindustrie
  • Stahlbau

Höhere Produktivität mit doppelter Portalbearbeitung - V310

Artikel lesen
  • Blech
  • Plasma
  • Schneiden
  • Bohren
  • Fertigungsindustrie
  • Stahlbau
  • Automatisierung

Output-maximierung: Löcher bohren vs. Löcher schneiden - ein zeitvergleich

Artikel lesen
  • Automatisierung
  • Plasma
  • Schneiden
  • Bohren
  • Fräsen
  • Blech
  • Fertigungsindustrie
  • Stahlbau

Erstellung fertiger teile mit multi-blechbearbeitungslösungen

Artikel lesen
  • Automatisierung
  • Blech
  • Software
  • Plasma
  • Fertigungsindustrie
  • Stahlbau

Prozessoptimierung mit SigmaNest & Voortman-Maschinen

Artikel lesen