Sign up to our Newsletter
Zurück
  • Automatisierung
  • Träger
  • MSI
  • Stahlbau

Schaffung einer sicheren werkstattumgebung


Schützen sie ihre wertvollsten Ressourcen

Mit dem heutigen technologischen Fortschritt liegt es in Ihrer Verantwortung, einen sicheren Arbeitsplatz für Ihre wichtigsten Ressourcen - Ihre Mitarbeiter - zu schaffen. Die qualitative Verbesserung der Arbeitsumgebung ist notwendig, damit die Mitarbeiter zufrieden und motiviert bleiben, da neue Technologien entwickelt werden, um arbeitsbedingte Verletzungen zu vermeiden, bevor sie passieren. Sie wollen sich um die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter kümmern und weiterhin erfolgreich und mit einer niedrigen Fluktuationsrate arbeiten. Wir verstehen Ihre Position als Arbeitgeber, und wir sind stolz darauf, dass alle Voortman-Maschinen und -Systeme die aktuellen europäischen Sicherheitsrichtlinien als Standard erfüllen.

Maximale Sicherheit = maximale Leistung

Ob die Bearbeitung mit einer Voortman Einzelmaschine oder einer automatisierten Maschinenlinie, Voortman setzt drei wesentliche Sicherheitsprinzipien um, um sicherzustellen, dass die Produktion bei maximaler Leistung weiterläuft:

  • Klare Sicht auf alle Zonen
  • Bewegliche Teile befinden sich außerhalb des Aufenthaltsbereichs.
  • ISO-Normen zum sicheren Stoppen oder Abschalten von Maschinen

Unser Ziel ist es, sicherzustellen, dass unsere Sicherheitsprinzipien maximale Leistung fördern. Zusammen können wir ein System so effizient und sicher wie möglich gestalten und organisieren, um so minimale Stillstandszeiten zu erzielen.

Sicherheit in der Praxis

Ein Vorteil einer vollautomatischen MSI-Verarbeitungslinie mit automatischen Rollenförderern und Quertransporten ist, dass die einzigen Abschnitte, die eine manuelle Interaktion erfordern, die Zufuhr- und Ausgabeabschnitte sind. Diese Abschnitte sind mit doppelten Lichtvorhängen ausgestattet, die es dem Bediener ermöglichen, Profile ohne Ausfallzeiten des Systems sicher zu be- und entladen.

Jeder Vorhang besteht aus drei Lichtstrahlen, die den gesamten Bereich überwachen und sicherstellen, dass nichts unbemerkt bleibt. Ein Lichtvorhang wird mindestens 1100 mm von den Rollenförderern entfernt angebracht, sodass die Bediener keine beweglichen Profile berühren. Der andere Lichtvorhang wird 1000 mm vor den Quertransporten platziert und ist der erste Vorhang, der beim Betreten des Systembereichs unterbrochen wird.

Schutzgitter (2 Meter Höhe) umgeben die restliche Voortman-Maschinenlinie, um Kollisionen mit beweglichen Profilen oder Einheiten zu vermeiden.

Sicher und effizient

Mit miteinander verbundenen Lichtvorhängen ist es möglich, mehrere Zonen zu bilden und die Quertransporte von den Rollenförderern zu isolieren. So kann der Bediener den ersten Lichtvorhang sicher aktivieren, ohne die Produktion an den Maschinen oder Rollenförderern anzuhalten. Der Lichtvorhang, der dem Rollenförderer am nächsten liegt, wird nur aktiviert, wenn der erste Lichtvorhang aktiviert ist. Der Profiltransport hält an und bleibt angehalten, wenn beide Lichtvorhänge in einer Zone aktiviert wurden. In einem Mehrzonensystem werden in anderen Zonen weiterhin Materialien bearbeitet und transportiert, wodurch Ausfallzeiten auf ein Minimum reduziert werden. 

Mit freier Sicht auf alle Zonen und strategisch platzierten Rückstelltasten ist die betreffende Zone nach Sicherheitsbestätigung durch den Bediener in kürzester Zeit wieder betriebsbereit.

Ähnliche Artikel

Hören Sie hierzu von unseren Kunden

Cermont Sp. z.o.o. - Damian Cieślik - Polen

“In der Vergangenheit haben die Schlosser auf das gefertigte Material gewartet, bevor sie mit dem Heften beginnen konnten. Inzwischen hat sich die Situation umgekehrt. Die Produktion ist so effizient und schnell, dass das fertig verarbeitete Material jetzt auf die Schlosser und auf den Zusammenbau wartet.”
Kundenbericht lesen

J&D Pierce Contracts LTD. - Derek Pierce - Vereinigtes Königreich

"Das System ist ein großes System und verfügt über einen enormen Automatisierungsgrad, und alles funktionierte auf Anhieb fast perfekt. Die fertiggestellte Installation hat meine Erwartungen übertroffen."
Kundenbericht lesen

Novopolotsk Technological steel structures plant - ШУРПАКОВ ИГОРЬ ГЕННАДЬЕВИЧ - Weißrussland

"Dieses System hilft uns, die Produktionsqualität zu verbessern und hat am Ende einen bedeutenden Einfluss auf den Zusammenbau. Dank der automatisierten Produktion mit Voortman-Maschinen können wir bei der Preisgestaltung in unserem Markt wettbewerbsfähiger sein.”
Kundenbericht lesen

SCW Contracting Corp - Andy & Steve Scrape - Vereinigte Staaten

"Diese zwei Maschinen arbeiten nahtlos zusammen. Sie produzieren zu unglaublichen Preisen. Einen ohne den anderen zu haben, würde nicht wirklich sinn machen."
Kundenbericht lesen

SIA Cut Centre - Aleksandr Kolesnikov - Lettland

“Obwohl das Preis-Leistungs-Verhältnis ausschlaggebend war, waren wir beeindruckt von der Kompetenz und Beratung von Voortman bezüglich unserer idealen Werkstatt.”
Kundenbericht lesen

Wolf System Gmbh. - Jens Meyer - Deutschland

“Das Layout überzeugte uns, und mit der aktuellen Konfiguration unserer Maschinen können wir das System mit nur einem Bediener betreiben.”
Kundenbericht lesen

HME Inc. - Jon Haas - Vereinigte Staaten

“Die Voortman-Maschinen verfügen definitiv über viel mehr Intelligenz als Maschinen der Wettbewerber. Es ist begeisternd, wie die Software alles steuert. Sobald ein Teil in das System gelangt, brauchen Sie nicht mehr daran zu denken, bis es fertig auf der Ausgabeseite des Systems liegt.”
Kundenbericht lesen

Leach Structural Steelwork Ltd. - Eric Leach - Vereinigtes Königreich

“Das neue System hat es uns ermöglicht, unsere vorhandenen Arbeitskräfte besser einzusetzen und unser bestehendes Personal über mehr Schichten und mehr Maschinen zu verteilen, was uns unter bestimmten Umständen einen Kapazitätsanstieg von 50 und 100 Prozent ermöglichen kann.”
Kundenbericht lesen