Hoher Automatisierungsgrad

TrueVolt-Technologie

Die Voortman TrueVolt-Technologie ist als Teil der Instant Cut-Technologie für eine durchgängige Schnittqualität und die größtmögliche Lebensdauer der Verschleißteile zuständig. TrueVolt gewährleistet die exakte Lichtbogenspannung. Durch Messen der Plattendicke kann TrueVolt die optimale Schnitthöhe bei der Bearbeitung ermitteln und aufrechterhalten. Größtmögliche Lebensdauer der Verschleißteile bedeutet weniger manuelles Eingreifen und dadurch geringere Maschinenstandzeiten.

20-facher Werkzeugwechsler

 

Zwei automatische Werkzeugwechsler für je 10 Werkzeuge tragen wesentlich zu einer optimalen Automatisierung bei. Mit 20 verfügbaren Werkzeugen kann die Voortman V325 stundenlang ohne manuelle Eingriffe arbeiten. Die innovative Steuersoftware der V325 sagt voraus, wenn die Anzahl der Löcher in einer Schachtel die Lebensdauer des bearbeitenden Bohrers überschreitet. Wenn ein neuer Bohrer desselben Durchmessers im Voraus platziert wird, wechselt die V325 die Werkzeuge automatisch, wenn die Lebensdauer des arbeitenden Bohrers verbraucht ist.

Automatische Teileentnahme

 

Zur weiteren Automatisierung der Materialhandhabung verwendet die Voortman V325 nach dem Bohren der Löcher und dem Ausschneiden der Teile einen automatischen Produktentladetisch mit einem motorbetriebenen Förderband. Dadurch kann die Anlage für einen längeren Zeitraum unabhängig arbeiten, ohne dass ein Maschinenarbeiter Teile entnehmen muss. Das Schachteln mit Brückenschnitten kann bis zu 8 Sekunden zusätzlicher Bearbeitungszeit pro Produkt einsparen, indem jede Reihe auf einmal entladen wird.

Teilen

Lesen sie den neuen
Voortman Produktkatalog
und Newsletter
Kontakt aufnehmen mit Voortman